Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Mobiler Sauerstoffkonzentrator":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | Mobiler Sauerstoffkonzentrator

Summer

Beiträge: 7

Mobiler Sauerstoffkonzentrator

17.03.2015 09:33:40

Hallo alle zusammen,
Bin am Überlegen, ob ich mir einen mobilen Sauerstoffkonzentrator zulege. Für mich ist das alles Neuland. Könnt Ihr mir Eure Erfahrungen mitteilen ? Wie macht Ihr es, wenn ihr einmal 6-7 Stunden unterwegs seid? Ich gehe z. B. gerne. In die Stadt und dann läuft mir oft die Zeit davon. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir da weiterhelfen könnt laugh .
Viele Grüße

chris 42

Beiträge: 180

Re: Mobiler Sauerstoffkonzentrator

17.03.2015 19:35:13

Hallo, Summer,
so pauschal kann da wohl keiner drauf antworten. Man müsste z. B. wissen,
wie du zur Zeit versorgt bist-
wer dein Lieferant ist(falls du Flüssigsauerstoff kriegst)-
Wieviel Sauerstoff du benötigst-
Tags? Nachts? Bei Anstrengung?
Verträgst du ein Demandsystem?
Von den Antworten darauf hängt ab, ob ein mobiler, kleiner Konzentrator das leisten kann und damit für dich in Frage kommt.
Dann ließe sich evtl. eine Empfehlung geben.
Sorry!
meint Christine Krüger

Kata

Beiträge: 136

Re: Mobiler Sauerstoffkonzentrator

18.03.2015 19:12:20

ich kann Chr. Krüger nur zustimmen mit diversen Überlegungen wie du versorgt bist und was du brauchst.
Eventuell muss bei dir ein Umdenken passieren, und du kannst nicht "unendlich bummeln" sondern müsstest dein Augenmerk auf dein gesundheitliche Problematik lenken und überlegen, was, wo und wielange möglich. Das ist leider die Krux an unserer Erkrankung, dass wir jetzt fast nichts unüberlegtes machen können, sondern planen......aber auch dies ist kein Problem für uns, es geht halt alles ein wenig langsamer.....

christl46

Beiträge: 386

Re: Mobiler Sauerstoffkonzentrator

18.03.2015 20:38:10

HALLO KATA Auch ich bin ein Sauerstoff Neuling seit 4 Monaten.
Es hilft wirklich sehr deine Zeilen zu lesen!Ich muss auch noch viel lernen, Geduld und akzeptieren
mfg Christl

elmar bersch

Beiträge: 336

Re: Mobiler Sauerstoffkonzentrator

20.03.2015 10:44:48

hallo summer!
versuche doch maql in deiner gegend eine selbsthilfegruppe aufzuspüren und gehe dahin. da sind alles betroffene, die dir auf jedenfall weiterhelfen können. ich wünsche dir viel glück.
elmar

Angehängtes Bild
60-katze06.gif

Summer

Beiträge: 7

Re: Mobiler Sauerstoffkonzentrator

20.03.2015 18:15:26

Hallo Christine,

ich bin seit 3 Monaten sauerstoffpflichtig und das 24 Stunden. Zuhause habe ich einen Konzentrator. Ich habe einen Lieferanten, der mir ein mobiles Gerät beschaffen möchte, aber er sagt,das mit den Akkus sei nicht so sicher. Er meint, nach 3 Stunden spätestens müsse ich dann an die Steckdose. Was meinst du bzw.ihr dazu?
Viele Grüße Summer smile

chris 42

Beiträge: 180

Re: Mobiler Sauerstoffkonzentrator

21.03.2015 14:50:40

Hallo, Summer,
danke für deine Rückmeldung, doch: sorry, auch diese Angaben reichen noch nicht aus.
Wie hoch ist die Sauerstoffrate, die du zuführst? (1,2,3...l/min)
Gleichhoch oder je nach Beanspruchung wechselnd?
Bist du Demandfähig?
Von dem Ja auf die letzte Frage hängt nämlich ab, ob ein tragbarer kleiner Konzentrator für dich überhaupt in Frage kommt. Die gehen bis maximal zur Stufe 6, geben aber nur beim Einatmen einen bestimmten Schwall Sauerstoff ab. ("On demand"= auf Anfrage/Anforderung, also aufs Einatmen hin).
Wobei leider die Stufen 1-6 nicht für jedes Fabrikat gleich definiert, also gleich hoch sind. Man muss es für sich austesten. Es ist arg verwirrend!!
Ich hoffe, diese Antwort bringt dir trotz allem etwas,
und es gelingt dir, eine für dich gute Lösung deines Problems zu finden. Wir helfen dir gerne dabei weiter!
Ein schönes Wochenende und viel Luft wünscht
Christine

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

18.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie