Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema ""sauerstoffnakose"":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | "sauerstoffnakose"

Briggi

Beiträge: 39

"sauerstoffnakose"

10.04.2015 12:01:25

hallo liebe mitschnaufis,
ich möchte über meine erfahrung mit der berüchtigten "sauerstoffnarkose" berichten. dabei verzichte ich auf ausführliche werte.
ich war mit sauerstoff 2l /tag und 4l/nachts eingestellt,dazu nachts ein bilevel gerät. am tag durfte ich bei belastung kurzfristig( ca 1/2 std) auf 3l hochstellen.
das ging lange gut, bis ich einige "ausfälle" bemerkte, die ich nicht richtig wertete, denn sie traten in abständen und nicht alle auf einmal auf.abends oder am morgen hatte ich sogenannte "filmrisse", saß auf der bettkante und sprach mit menschen, die nicht da waren, hatte haluzinationen
und albträume in denen ich von verstorben menschen umgeben war.
erst als die müdigkeit immer schlimmer wurde, ich kaum noch luft bekam,nur noch im sitzen schlafen konnte,ließ ich mich in eine klinik einweisen. dort wurde ich völlig neu eingestellt und bekam auch eine beatmungsgerät( NIV) stellar 100.
ich hatte mir diese "sauerstoffnarkose" immer wie eine richtige narkose vorgestellt, aber gesagt hat mir keiner
wie sich die sauerstoffnarkose bemerkbar machen kann . ich bin jetzt sensibilisiert und werde solche veränderungen ganz anders würdigen

Schlauchi 1

Beiträge: 62

Re: "sauerstoffnakose"

10.04.2015 14:47:45

Hallo...
warum hast du in Ruhe mehr Sauerstoffzufuhr als bei Belastung?
Da glaube ich dir sofort, dass du Hallunzinationen hattest. Normal ist das doch umgekehrt! Oder war das nur ein
"Verschreiber" von dir?
Bin gespannt auf deine Antwort.

Meine Tiere, meine Bilder, meine Bücher:
www.greta-stuebinger.com

2008 Pneumothorax, COPD IV, planlobuläres Emphysem, 24h O² 80% G aG Unbefristet

Briggi

Beiträge: 39

Re: "sauerstoffnakose"

10.04.2015 14:57:57

hallo schlauchi,
das wurde in vielen nächten im schlaflabor so ausgetestet. nachts sackte meine sauerstoffsättigung mehr ab als am tag.wegen des bipap gerätes,jetzt beatmungsgerät, konnte die o2 zufuhr höher gestellt werden.das ist aber alles so ok. mir ist es wichtig, dass menschen wissen wie sich eine "sauerstofffnarkose" auch bemerkbar machen kann. ich würde auch gerne andere erfahrungen hören.

Schlauchi 1

Beiträge: 62

Re: "sauerstoffnakose"

10.04.2015 17:52:52

Hallo Briggi,
danke für die Auskunft. Man lernt also nie aus - ich in diesem Falle - wegen der O² Sättigung in Ruhe.
Über diese Sauerstoffnarkose las ich erstmals von Reinhold Messner im Buch über seine Himalaya Besteigung.
Kann also auch bei gesunden Menschen vorkommen, sobald der
Sauerstoffgehalt extrem sinkt.
Ich selbst hatte das zum Glück noch nie, brauche Nachts 2L
und bei Belastung 3L.
Belastung ist bei mir allerdings schon das Anziehen, Schuhe, Hose etc.
Dir alles Gute
Schlauchi

Meine Tiere, meine Bilder, meine Bücher:
www.greta-stuebinger.com

2008 Pneumothorax, COPD IV, planlobuläres Emphysem, 24h O² 80% G aG Unbefristet

Kata

Beiträge: 136

Re: "sauerstoffnakose"

11.04.2015 19:25:24

hallo, auch bei mir ist das so eingestellt, dass ich tagsüber 2 l habe und nachts mit Bipap-Gerät 4 l.
Wurde ebenfalls im Schlaflabor so ausgetestet.

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

18.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie