Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Spirit 600 verliert nachts Sauerstoff...":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | Spirit 600 verliert nachts Sauerstoff...

Seite:  1 | 2 | 3  

anita Peters

Beiträge: 62

Re: Spirit 600 verliert nachts Sauerstoff...

17.04.2015 19:53:47

Ich habe da mal eine Frage, was verstehst du unter einem E-Rolli?

Ich bin zu 100 % schwerbehindert mit aG, kann ohne meinen Mann das Haus gar nicht mehr verlassen. Ich habe beim Gehen mit Rollator eine Flussrate von 8, ansonsten zu Hause an der großen Tonne 5 Liter , im Liegen 2,5-4 Liter. Übrigens hat man mich im Krankenhaus alles selber herausfinden lassen, welche Sauerstoffrate gut für mich ist und ich lag bei der Sättigung immer richtig. Ich selbst habe ständig gemessen mit dem Puls-Oxi so dass ich eine Sättigung um die 90 herum hatte, stimmte völlig überein. So bin ich auch entlassen worden. Ehe ich Sauerstoff bekam war ich auf 69 % Sättigung herunter, der Lungen-Doc hatte nichts bemerkt.

Ich hätte auch Interesse an einem E Rolli, kannst du mal schreiben, was für einen Du genehmigt bekommen hast?

Danke sehr, Anita

friedel 60

Avatar von friedel 60

Beiträge: 407

Re: Spirit 600 verliert nachts Sauerstoff...

18.04.2015 19:40:21

Hallo Anita habe einen E- Scooter zu fahren einkaufen usw.
mfg friedel

Kutscher

Beiträge: 541

E-Roller Neuer Beitrag....

29.09.2015 12:17:08

friedel 60 schrieb:

Hallo Anita habe einen E- Scooter zu fahren einkaufen usw.
mfg friedel

Hallo Friedel,
habe mal Deine obige Aussage von meinem alten Beitrag: Spirit 600 verliert nachts Sauerstoff, getrennt.

Gibt es eine spezielle Argumentation, um diesen Roller bei der KK beantragen zu können ? Wäre evtl. nicht uninteressant für einige Betroffene hier.

LG Kutscher

elmar bersch

Beiträge: 336

Re: Spirit 600 verliert nachts Sauerstoff...

29.09.2015 17:04:04

guten tag!
nochmal zum verlieren von sauerstoff!
jeder sauerstoffbehälter verliert, ohne den abgang von druck würde der behälter einen überdruck aufbauen der möglicherweise zur zerstörung führen würde. aber innerhalb der wohnung verwende ich keinen mobilbehälter, denn dieser ist für die mobilität gedacht. bei größerer abnahme vereisen die ja auch und da wird ein sofortiges nachfüllen unmöglich. und für einen eventuellen urlaub versorgt mich mein versorger auch mit ein bis zwei behältern am zielort. da kann ich dann meine mobilbehälter füllen. es handelt sich also nur um eine zeit die ich zum erreichen des zieles brauche. dafür habe ich einen kleinen behälter im auto. ist noch zu sagen, daß ich mit einer füllung nur 2stunden auskomme, ich brauche 6l/min ununterbrochen. außerdem gibt es kleine behälter zu mieten. noch etwas!
die außentemperatur und äußere luftfeuchtigkeit beeinflussen ebenfalls die eigenentleerug, also wird es bei großer wärme eher die entleerung eintreten als bei kälte. das ist auch an den großen behältern zu sehen, wenn es warm ist sind die kondenzwasserbehälter viel schneller voll.
soviel dazu und nun immer genug luft unter der nase
wüncht elmar

Angehängtes Bild
24-katze28.gif

Seite:  1 | 2 | 3  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie