Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Pneumokokkenschutzimpfung":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizinische Fragen | Pneumokokkenschutzimpfung

anita Peters

Beiträge: 62

Pneumokokkenschutzimpfung

27.09.2015 16:25:16

Da ja wieder einmal die Grippeschutzimpfung ansteht und ich im letzten Jahr die Erfahrung gemacht habe ebenfalls die Schutzimpfung gegen Pneumokokken aufzufrischen, meine letzte Impfung (gegen Pneumokokken) ist bereits 6 Jahre ist, sagten sowohl meine Hausärztin als auch mein Lungenfacharzt, das man das nicht mehr mache.

Hat einer von Euch eine Ahnung ob es wirklich so ist, dass man, wenn man bereits mehrmals gegen Pneumokokken alle 6 Jahre geimpft wurde, man es neuerdings für überflüssig hält, bei Pat. über 70 Jahren noch zu impfen.

Ich meine nicht die Grippe, das machen sie, sondern ausschließlich gegen Lungenentzündungen.

Danke für Eure Antwort

Tschüss Anita

elmar bersch

Beiträge: 336

Re: Pneumokokkenschutzimpfung

18.10.2015 12:56:36

ja, hallo!
dasselbe wurde mir auch gesagt. die pneumoimpfung halte an, so ist mir das gesagt worden. nun, ich habe nichts gemerkt und muss es ja nun glauben. ich bin da ganz guter dinge, denn man muss ja nicht immer jede menge zusich nehmen.
aber die grippeschutzimpfung nehme ich jedes jahr entgegen. und das ist ja auch nicht falsch. also alles gute und immer genug luft unter der nase, wünscht elmar

Angehängtes Bild
6-musiker14.gif

Cindarella

Avatar von Cindarella

Beiträge: 46

Re: Pneumokokkenschutzimpfung

21.10.2015 12:45:24

Meine letzte Impfung war im letzten Jahr. Der LuA sagte mir, daß diese neue Impfung nur einmalig gemacht werden muß.
Allerdings hatte ich Anfang des Jahres trotzdem eine Lungenentzündung, der Impfstoff deckt nicht alle Erreger ab :-(

weibl, 56 Jahre alt,verheiratet 2 erwachsene Kinder,3 Enkelkinder,
seit Febr. 2015 Flüssigsauerstoff bei Belastung (6 bis 8 Stunden Tag)
Lungenfibrose 90% GdB mit Merkzeichen G und aG undifferenzierte Kollagenose- Lungenhochdruck

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie