Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Flug nach Ägypten":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | Flug nach Ägypten

Seite:  1 | 2  

Gilla

Avatar von Gilla

Beiträge: 5047

Re: Flug nach Ägypten

19.10.2015 17:29:37

Hallo Kutscher,

ich hatte noch nie mein tragbares mobiles Flüssigteil bei einem Flug dabei, immer den geliehenen mobilen Konzentrator ab zu Hause bis zum Urlaubsort - mit 2 geladenen Akkus und immer auf der Suche--- bei Wartezeiten, z. B. beim Umsteigen, im Wartebereich an einer Steckdose!

An den Urlaubsort selber bekam ich einen normalen Konzentrator geliefert. Das tragbare Teil und den Konzentrator stellte mir mein Versorger bereit, die Krankenkasse zahlte beide einmalig für 2 Wochen. Die Abrechnung erfolgt nach deutschen Vorgaben, also kein Zuschlag für eine "Fernreise" der Geräte!

Ich konnte auch beobachten, dass man einen anderen Passagier beim Einsteigen ins Flugzeug abwies, er hatte ein leeres mobiles Flüssigteil dabei!

Und doch etwas: ich erreiche viel, wenn ich den Versorger und die Krankenkasse in einem netten Ton um Hilfe bitte!

Mit geeigneten Konzentratoren kann man jedes Ziel erreichen, wenn die Gesundheit mitspielt!

Letzte Änderung: 19.10.2015 17:31:35 von Gilla

ursulakb

Beiträge: 1993

Re: Flug nach Ägypten

19.10.2015 18:13:16

Hallo Kutscher,
auf dem Weg zum Flughafen kannst Du Dich doch auch schon mit dem Konzentrator versorgen.
Dann hast Du kein Problem mit dem Flüssigsauerstoffgerät.
UrsulaKB

Kutscher

Beiträge: 555

Re: Flug nach Ägypten

20.10.2015 10:11:53

Gilla schrieb:

Hallo Kutscher,

ich hatte noch nie mein tragbares mobiles Flüssigteil bei einem Flug dabei, immer den geliehenen mobilen Konzentrator ab zu Hause bis zum Urlaubsort - mit 2 geladenen Akkus und immer auf der Suche--- bei Wartezeiten, z. B. beim Umsteigen, im Wartebereich an einer Steckdose!

An den Urlaubsort selber bekam ich einen normalen Konzentrator geliefert. Das tragbare Teil und den Konzentrator stellte mir mein Versorger bereit, die Krankenkasse zahlte beide einmalig für 2 Wochen. Die Abrechnung erfolgt nach deutschen Vorgaben, also kein Zuschlag für eine "Fernreise" der Geräte!

Ich konnte auch beobachten, dass man einen anderen Passagier beim Einsteigen ins Flugzeug abwies, er hatte ein leeres mobiles Flüssigteil dabei!

Und doch etwas: ich erreiche viel, wenn ich den Versorger und die Krankenkasse in einem netten Ton um Hilfe bitte!

Mit geeigneten Konzentratoren kann man jedes Ziel erreichen, wenn die Gesundheit mitspielt!

Hallo Gilla !
Danke sehr für Deinen Beitrag. Hatte gestern ein längeres und auch nettes Telefonat mit der Fa. air-be-c, Herrn Pohl. Die Fakten für den G2 mit 2 Akkus sind nun klar, incl. der Kosten.
Bin mit Emirates in Kontakt, da ich die benötigten Papiere benötige. Mein Lufa kann mir, technisch bedingt, leider keine Flugfähigkeitsbescheinigung erstellen. Da sehe ich mittlerweile das größte Problem, muß wohl mit der RLK in Essen wieder Kontakt aufnehmen. Vor ca. 1 Jahr wurde mir dort gesagt, das mir diese Bescheinigung nicht erstellt werden kann. Muß da unbedingt klären, was jetzt machbar ist oder auch nicht. Meine aktuellen Werte vom Aufenthalt bis letzte Woche dort habe ich noch nicht. Bin mal gespannt....

Die KK und meinen Versorger werde ich auf jeden Fall nett um Hilfe bitten, auf deren Antwort habe ich jedoch keinen Einfluß.

Ursula, danke auch Dir für Deine Aussage. Wäre toll, wenn alles so klappen könnte und ich wirklich doch nach Indien fliegen könnte. Noch bin ich Realist und laß die Dinge auf mich zukommen.

Ich werde berichten.....

LG Kutscher

ursulakb

Beiträge: 1993

Re: Flug nach Ägypten

20.10.2015 12:47:14

warum kann Dein LuFa keine Flugtauglichkeitsbescheinigung ausstellen?
ursulaKB

Kutscher

Beiträge: 555

Re: Flug nach Ägypten

20.10.2015 13:33:00

ursulakb schrieb:

warum kann Dein LuFa keine Flugtauglichkeitsbescheinigung ausstellen?
ursulaKB

Ursula, er fürchtet evtl. Regreßansprüche, wenn mir doch etwas passieren könnte. Bin gerade mit Essen in Kontakt, das ich von denen solch eine Flugfähigkeitsbescheinigung erhalte. Melde mich dazu später noch oder wir beide telefonieren mal.....

LG Kutscher

Kutscher

Beiträge: 555

Re: Flug nach Ägypten

11.11.2015 11:45:39

Hallo zusammen !

Laut letztem vollständigem Klinikbericht von Anfang Sept. konnte eine Flugfähigkeitsbescheinigung nicht erstellt werden. Ob dies jetzt noch so ist, wird gerade in Essen geprüft. Im anderen Klinikbericht von Anfang Oktober wurde auf diese Bescheinigung garnicht eingegangen. Warum weiß ich momentan nicht, aber Essen ist informiert, das ich eine Info -egal wie diese ausfällt- auf jeden Fall benötige. Ohne dieses Papier hat natürlich mein evtl. Flug nach Indien keinerlei Chance, denn dies ist die Grundlage für alle anderen Schritte.

Melde mich wieder, falls ich näheres höre....

LG Kutscher

Kutscher

Beiträge: 555

Flug nach Indien

25.11.2015 16:57:03

Hallo zusammen !

Habe gerade schriftlich von der Ruhrlandklinik die Info erhalten, das mir die Flugfähigkeitsbescheinigung im Januar 2016 erstellt wird und aus deren Sicht medizinisch nichts dagegen spricht. Bis zu einer Menge von 4L/min. stellt Emirates mir Sauerstoff zur Verfügung und dann habe ich noch die mobilen Teile des Konzentrators incl. der 2 Akkus. Auch der Pulsoxy muß dabei sein ! Das sollte wohl hoffentlich reichen, um doch noch mal für 1-2 Monate dorthin zu fliegen....

Gleichzeitig meldete sich Emirates telefonisch und es erscheint alles o.k. so. Diese Bescheinigung von der Klinik darf nicht älter als 4 Wochen sein und alle anderen separaten Papiere seitens Emirates können vom Lufa ausgestellt sein. Dann warten wir mal ab, was so alles in 2016 positiv läuft.

Werde noch rechtzeitig meine KK ansprechen, ob diese ggfs. einen Teil der Kosten für die Mietakkus übernimmt. Schön wäre es definitiv !

Beste Grüße vom

Kutscher

ursulakb

Beiträge: 1993

Re: Flug nach Ägypten

25.11.2015 18:28:16

Es ist erfreulich zu lesen, dass Herzenswünsche machbar sind!
wenn Du 1-2 Monate dort bleibst, brauchst Du dann für den Rückflug eine neue Flugtauglichkeitsbescheinigung?
viel Erfolg und gute Planung
UrsulaKB

Kutscher

Beiträge: 555

Re: Flug nach Ägypten

26.11.2015 08:11:35

Moin Ursula !

Guter Einwand von Dir, habe ich noch garnicht dran gedacht. Aber ich kenne den Pneumologen in Cochin sehr gut, werde den Jung mal vorab informieren.....

LG Kutscher

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

25.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie