Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Kennt jemand den Sauerstoff Lieferanten Critical Care":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | Kennt jemand den Sauerstoff Lieferanten Critical Care

Seite:  1 | 2  

Pretty

Beiträge: 24

Re: Kennt jemand den Sauerstoff Lieferanten Critical Care

13.12.2015 07:40:02

Hallo zusammen ,

bei mir war das so das Vivisol von sich aus das sterile Wasser
und die Urlaubsversorgung übernommen hatte.
Ich habe bei der KK nachgefragt mit welchen Sauerstoffanbietern sie Verträchge haben.Die Dame muß sich erkundigen und will mich bis Dienstag zurück rufen.
Ich hatte das gleiche Problem schon mal,da war ich erst bei Vital Air und die haben die Urlaubsversorgung auch nicht kostenlos gemacht.
Da konnte ich ohne Probleme zu Vivisol wechseln.

Mal schauen wie es weiter geht

lieben geuß
pretty

Hansi

Beiträge: 201

Re: Kennt jemand den Sauerstoff Lieferanten Critical Care

13.12.2015 12:15:56

Hallo ihr Lieben
ich bekam die Auskunft, daß die KK's mit den jeweiligen Versorgern für Bereitstellung der Sauerstoffversorgung des Patienten eine Gesamtpauschale vereinbart haben. diese gilt jeweils für die auf der Verordnung (Rezept) angegebene Zeit und enthält auch eine angemessene Urlaubs-Vollversorgung einmal jährlich bis zu 21 Tagen/3 Wochen.

L.G. und einen gelungenen Urlaub
Hansi

Kutscher

Beiträge: 555

Re: Kennt jemand den Sauerstoff Lieferanten Critical Care

13.12.2015 13:44:43

Hansi schrieb:

Hallo ihr Lieben
ich bekam die Auskunft, daß die KK's mit den jeweiligen Versorgern für Bereitstellung der Sauerstoffversorgung des Patienten eine Gesamtpauschale vereinbart haben. diese gilt jeweils für die auf der Verordnung (Rezept) angegebene Zeit und enthält auch eine angemessene Urlaubs-Vollversorgung einmal jährlich bis zu 21 Tagen/3 Wochen.

L.G. und einen gelungenen Urlaub
Hansi

Hallo Hansi !

Das mit den 3 Wochen = 21 Tagen Urlaub hat aber m.E. einen großen Haken ! Mein Versorger besteht von Beginn an auf 21 Tagen durchgehenden Urlaub und nicht etwa aufgeteilt in z.B. 3x 1 Woche, was letztendlich viel mehr Sinn ergibt. Habe leider noch keinen Gesetzestext oder klaren Hinweis gefunden, was rechtlich bindend ist. Würde mich schon sehr interessieren, denn ich alleine möchte entscheiden, wie lange ich meinen Urlaub plane, durchführe und mir der Versorger NICHT vorschreiben kann, nur 3 Wochen nonstop in Bayern zu bleiben.

Habe z.B. im Frühjahr 2016 ein Klassentreffen und da bin ich wohl ca. 4 Tage außer Haus. Nach der gängigen Regelung meines Versorgers soll ich dafür dann 3 Wochen opfern ? Glatter Schwachsinn und inakzeptabel....

Bin mal sehr auf eine fundierte Antwort gespannt !

LG Kutscher

Pretty

Beiträge: 24

Re: Kennt jemand den Sauerstoff Lieferanten Critical Care

15.12.2015 11:16:24

Hallo zusammen :-)

Ich habe gerade mit der Frau von der Aok gesprochen und sie hatt mir gesagt das ich den Sauerstoffanbieter nicht wechseln kann weil die aok Rheinland nur noch mit Critical Care Verträge hatt.
Und Urlaub wäre meine private Freizeit.Sie würden mich in Deutschland mit Sauerstoff versorgen,aber das der Tank an den Urlaubsort gebracht würde ,die Kosten müßte ich selber tragen.

Aber genau das Problem hatte ich ja schon mal ,denn dann heißt es wieder das ist ein komplett Preis.

Das heißt mal wieder für den Urlaub und das sterile Wasser muß ich die Kosten wieder alleine tragen.

liebe grüße
pretty

friedel 60

Avatar von friedel 60

Beiträge: 441

Re: Kennt jemand den Sauerstoff Lieferanten Critical Care

15.12.2015 13:37:16

Hallo die meisten Versorger liefern sauerstoff innerhalb Deutschland kostenlos einmal als urlaubsbetreuung.
Mfg friedel

Letzte Änderung: 15.12.2015 13:37:51 von friedel 60

Aldo

Beiträge: 73

Re: Kennt jemand den Sauerstoff Lieferanten Critical Care

15.12.2015 17:10:46

Hallo Pretty.
Lass dich nicht ins Bockhorn jagen.
Lese bitte auf der Startseite unter " Recht & Gesetz " auf Seite 8 nach, was der Gesetzgeber zu diesem Thema erlassen hat. Auch die AOK muss das respektieren.
gruß
Aldo

Pretty

Beiträge: 24

Re: Kennt jemand den Sauerstoff Lieferanten Critical Care

16.12.2015 07:39:28

Hallo zusammen :-)

Critical Care übernimmt nix kostenlos,sie sagen sie haben mit der Aok Rheinland keinen Vertrag über die Versorgung im Urlaub.
Das Urteil von 1990 habe ich im Jahre 2012 schon mal bei der Aok vorgetragen.

Keine Chance Aok übernimmt die Kosten nicht und Critical Care stellt auch nix kostenlos zur verfügung.

liebe grüße
pretty

Aldo

Beiträge: 73

Re: Kennt jemand den Sauerstoff Lieferanten Critical Care

16.12.2015 10:50:30

Hallo Pretty.
Ich weiss nicht, ob du den Bericht gelesen hast, aber letztlich hast du nur 2 Möglichkeiten :
Du verzichtest auf deine Rechte als Patient und lässt dir von der KK vorschreiben was sie will, oder du bestehst auf dein Recht als Patient und klagst unter Umständen beim Sozialgericht gegen deine KK.
Ich würde die KK nochmal anschreiben mit dem Hinweis auf dieses Aktenzeichen ( Az.: 3 RK 26/88 ) das sie dazu Verpflichtet sind, dir die Urlaubsversorgung mit Sauerstoff zu ermöglichen.
Sollte die KK nicht darauf anspringen und einlenken, steht dir ja noch der Klageweg vor dem Sozialgericht frei.

Gruß
Aldo

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

25.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie