Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "ReHa Klinik bei Lungenfibrose":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizinische Fragen | ReHa Klinik bei Lungenfibrose

Seite:  1 | 2 | 3  

Rainer67

Beiträge: 8

ReHa Klinik bei Lungenfibrose

13.01.2016 21:57:54

Hallo,

meine Mama (74 Jahre) hat seit Längerem eine Lungenfibrose diagnostiziert und seit 2,5 Jahren Flüssigsauerstoff mit 2,5-3 für 16 Stunden täglich.

Jetzt hat Sie von der Barmer eine Reha genehmigt bekommen.

Die Vorschläge der BEK sind:

- Ostseeklinik Prerow (lange Wartezeit - nicht sonderlich gute Kritiken hier im Forum und Internet)

- Acura Fachklinik Allgäu Pfronten ( Bewertungen durchwachsen)

Meine Mama kommt aus Bayern (Raum Augsburg / Nördlingen) das ist Prerow halt auch ziemlich schwer erreichbar.

Nach etwas Studium hier im Forum wird ja Bad Reichenhall sehr gelobt - das und Schönau wär für uns gut machbar.

Wäre schon wenn ich hier noch ein paar Erfahrungen mit ReHa bei Lungenfibrose bekommen könnte.

Danke
Rainer

Kutscher

Beiträge: 541

Re: ReHa Klinik bei Lungenfibrose

14.01.2016 09:38:37

Hallo Rainer !

Ich war jahrelang "Stammgast" in BR und dies ist für mich noch immer die beste Klinik in Deutschland. Komme jetzt leider nicht mehr dahin, da die Fahrtkosten zu hoch sind. Früher bin ich immer nach Salzburg geflogen und das war sehr günstig. Schönau ist aber auch gut, dort arbeitet ein Top Physio aus BR. Laß Dir doch von der KK div. Kliniken vorschlagen, evtl. zaubern die noch eine gute aus dem Hut.

Meine Info ist die, das nach Kostenübernahme durch die KK der Patient Ort und Zeitpunkt der Reha bestimmt. Zumindest war dies bis 2015 so gültig und ich habe mir jeweils die Kliniken selber ausgesucht und den Termin abgestimmt. War zwar immer wieder ein Kampf mit der KK, aber letztendlich hat es gepaßt. Hartnäckigkeit mögen die KK garnicht....

Prerow ist ein absolutes no-go, diesen Stall müßte man eigentlich schließen und die Barmer klar fragen, warum man dort noch immer Patienten hinschickt. Landschaftlich ist es wunderbar dort, aber damit ist keinem Patienten geholfen.

Drücke Euch die Daumen und berichte mal....

LG Kutscher

Kutscher

Beiträge: 541

Re: ReHa Klinik bei Lungenfibrose

14.01.2016 09:40:56

Hallo Rainer,

habe Schönau noch vergessen als Alternative zu erwähnen...

LG Kutscher

Rainer67

Beiträge: 8

Re: ReHa Klinik bei Lungenfibrose

14.01.2016 11:52:27

Danke schön für die Antworten.

Ich werd mal nachfragen wie lange die Wartezeiten bei den beiden Kliniken sind.

Macht es den Sinn jetzt wenn dann Schnee liegt auf Reha zu gehen oder würdet Ihr bis zum Frühling warten ?

Gruß
Rainer

Kutscher

Beiträge: 541

Re: ReHa Klinik bei Lungenfibrose

15.01.2016 09:27:03

Rainer67 schrieb:

Danke schön für die Antworten.

Ich werd mal nachfragen wie lange die Wartezeiten bei den beiden Kliniken sind.

Macht es den Sinn jetzt wenn dann Schnee liegt auf Reha zu gehen oder würdet Ihr bis zum Frühling warten ?

Gruß
Rainer

Hallo Rainer !

Ich war fast immer im Juli in BR. Bin und werde kein Freund von herbstlichem oder winterlichem Wetter, zumal ich immer gesundheitliche Probleme bekomme.....

Denke bitte an die Wartezeit von bis zu 3 Monaten in BR. Deshalb ist zeitiges buchen wichtig !

Viel Erfolg und berichte mal, ob es in BR geklappt hat.

LG Kutscher

Hansi

Beiträge: 200

Re: ReHa Klinik bei Lungenfibrose

15.01.2016 11:54:49

Hallo Rainer
ich würde auch bei der Espan-Klinik in Bad Dürrheim / Schwarzwald nachfragen u. evtl. Prospekte schicken lassen.
p.s. Fahrtkosten werden bei Reha erstattet, vorher ärztl. Attest einreichen, daß Bahnfahrt aus gesundhl.Gründen nicht möglich ist u. evtl. Begleitung benötigt wird.
MfG
Hansi

Kutscher

Beiträge: 541

Re: ReHa Klinik bei Lungenfibrose

15.01.2016 16:33:17

Hansi schrieb:

Hallo Rainer
ich würde auch bei der Espan-Klinik in Bad Dürrheim / Schwarzwald nachfragen u. evtl. Prospekte schicken lassen.
p.s. Fahrtkosten werden bei Reha erstattet, vorher ärztl. Attest einreichen, daß Bahnfahrt aus gesundhl.Gründen nicht möglich ist u. evtl. Begleitung benötigt wird.
MfG
Hansi

Hansi, bei den Fahrtkosten handelt es sich um den Privat PKW. Da werden 23 Cent/km erstattet. Vorsicht bei Taxifahrten trotz aG:
Die Begleitperson = meistens Ehefrau darf NICHT mitfahren. Bekam da im Juli 2015 richtige Probleme mit der KK und hätte die Reha fast abgesagt....

LG Kutscher

Wolfgang1

Beiträge: 470

Re: ReHa Klinik bei Lungenfibrose

15.01.2016 17:02:54

Hallo Kutscher ! ,,das mit dn Fahrten ist unterschiedlich zu bewerten , ich habe aG und B als Merkzeichen und fahre jede Woche 1x zur Atemtherapie AT3a mt Taxi und mit meiner Frau als Begleitperson , das wird von meiner KK anstandslos bezahlt ,mLG Wolfgang

Letzte Änderung: 15.01.2016 17:03:42 von Wolfgang1

Rainer67

Beiträge: 8

Re: ReHa Klinik bei Lungenfibrose

16.01.2016 01:09:56

Danke

Laut telefonischer Auskunft ist die Wartezeit in Bad Reichenhall zur Zeit 4 Monate und in Schönau 3-4 Wochen.

Bad Dürrheim werd ich mir auch mal ansehen.

Anreise bis ein paar Stunden Autofahrt ist kein Problem - nur noch Prerow im Auto wollte ich jetzt meiner Mama nicht zumuten - auch wenn Sie gefahren wird.

Rainer

Kutscher

Beiträge: 541

Re: ReHa Klinik bei Lungenfibrose

16.01.2016 09:35:34

Wolfgang1 schrieb:

Hallo Kutscher ! ,,das mit dn Fahrten ist unterschiedlich zu bewerten , ich habe aG und B als Merkzeichen und fahre jede Woche 1x zur Atemtherapie AT3a mt Taxi und mit meiner Frau als Begleitperson , das wird von meiner KK anstandslos bezahlt ,mLG Wolfgang

Moin Wolfgang,

meine Aussage bezog sich auschl. auf die Fahrten zur Reha und dies sind bei mir im Falle Reichenhall ca. 1.500 km !!

Habe auch aG, B, 100% usw. und wurde letzten Sommer mit dem Taxi nach Ostwestfalen gefahren, aber ohne meine Frau.
Begründung der KK für die Ablehnung: Es dürfen nur med. ausgebildete Begleitpersonen mitfahren !! Meine Frau hat eine med. Ausbildung, aber bei Rentnern zählt diese nicht mehr. Frage mich nur, welche med. Ausbildung der Taxifahrer besitzt und wie er mir im Notfall helfen kann...

Es wurde vorher noch von der KK eine Ausschreibung für den günstigsten Taxiunternehmer vorgenommen wurde und den Zuschlag bekam jemand aus der Kliniknähe !!??...

Düsseldorf hat mit die höchsten Taxipreise in Deutschland, da hat kein Unternehmer von hier je eine Chance den Zuschlag für Rehafahrten zu bekommen. Alles klar jetzt ?

Wollte nicht langweilen und nur mal kurz aufzeigen wie die Uhren manchesmal bei den KK ticken ! Verstehen muß man wohl nicht alles.....

LG Kutscher

Seite:  1 | 2 | 3  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie