Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "was heißt "demandfähig"?":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizintechnik | was heißt "demandfähig"?

Seite:  1 | 2 | 3  

Michael

Beiträge: 22

Re: was heißt "demandfähig"?

01.06.2016 15:37:14

Hallo Wolfgang1,

der Arzt darf das eine genaue Gerätewahl nur dann treffen wenn es dafür eine medizinische Begründung gibt. Diese Begründung muss der KK und dem Leistungserbringer schriftlich vorliegen. Der Verordnungstext (Flüssigsauerstoffversorgung mit Helios Marathon) ergibt keinen Rechtsanspruch auf diese Versorgungsvariante. Eine medizinische Begründung ist für den Arzt immer eine schwierige Sache! Für die KK zählen z.B Gewicht des Handgerätes oder Funktionalität nicht als med. Begründung.
Die Versorgungsrealität in Deutschland ist ohnehin eine andere. Die Krankenkasse zahlt im Regelfall eine Versorgungspauschale für die jeweilige Versorgung. Wenn der Versicherte mit seine Versorgung nicht zufrieden ist und Druck bei der KK macht, wird dieser Druck von der KK an den Leistungserbringer weitergegeben. Eine zusätzliche Vergütung für eine höherwertige Versorgung findet nicht statt. Der Leistungserbringer bekommt eine Standartversorgung bezahlt und bleibt auf den Kosten für das upgrade sitzen.

friedel 60

Avatar von friedel 60

Beiträge: 442

Re: was heißt "demandfähig"?

01.06.2016 17:19:33

Hallo Michael da hast du recht . Meine Meinung und damit bin ich immer gut gefahren ist sich mit dem Versorger über Geräte auszutauschen und sich zu einigen .Dieses ist mir bisher mit der Firma Heinen und Löwenstein bestens gelungen bin voll zufrieden.
Mfg friedel

Letzte Änderung: 01.06.2016 21:27:08 von friedel 60

karin_ee

Beiträge: 58

Re: was heißt "demandfähig"?

06.06.2016 20:51:57

Demandnd[/b] ist der atemgesteuerte Einzug des Sauerstoff. Hier wird der Sauerstoff durch deinen eigenen persönlichen Atemrhythmus angefordert.
Das Gegenteil ist der Dauerflow. Beim Dauerflow kommt der Sauerstoff dauernd, ob du atmest oder nicht.

Letzte Änderung: 06.06.2016 20:55:14 von karin_ee

friedel 60

Avatar von friedel 60

Beiträge: 442

Re: was heißt "demandfähig"?

06.06.2016 21:14:06

Hallo Karin kurz und sehr gut erklärt spitze
Mfg friedel

Shawn26

Beiträge: 1

Re: was heißt "demandfähig"?

03.02.2018 21:50:22

Ich habe da mal eine Frage. Meine Mutter hat ein stationäres Suerstoffgerät Zuhause mit Ladestation was durchgehend Sauerstoff abgibt (Dauerflow) und 4 mobile Flaschen (Haltbarkeit bei Dauerflow: 1,25 Stunde). Mein Vater möchte nun von der KK ein mobiles Sauerstoffgerätt welches bis zu 8 Std. Sauerstoff abgibt um etwas Lebensqualität zu gewinnen. Die KK hat das aber jetzt 2 mal abgelehnt weil meine Mutter nicht demandfähig sei. Das scheint ja so auch zu stimmen, denn wenn ich es richtig verstehe scheint es überhaupt kein mobiles Sauerstoffgerät zu geben welches im Dauerflow bis zu 8 Std. Sauerstoff abgibt, richtig?
Danke für jedes Feedback.

Shawn26

Letzte Änderung: 03.02.2018 21:59:01 von Shawn26

PeterKN

Beiträge: 1952

Re: was heißt "demandfähig"?

04.02.2018 09:06:07

Hallo,

du hast leider nicht angegeben, wieviiel Sauerstoff pro Minute verordnet wurde. Die Laufzeiten bei den Mobilgeräten werden in den techn. Daten bei 2 Liter pro Minute angegebent. Z.B. beim Stroller kommt man dann schon auf 8 Stunden. Bei einem höheren Verbrauch ist die Laufzeit entsprechend kürzer. Es hilft da nur, sich vom Lungenfacharzt ein zweites Gerät verordnen zu lassen.
Geräte mit Impulsabgabe (Demand) reichen natürlich länger, dafür müsste aber deine Mutter auf Demand getestet werden, ist sie dafür nicht geeignet, droht Unterversorgung.

Herzliche Grüße
Peter

Seite:  1 | 2 | 3  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie