Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "was heißt "demandfähig"?":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizintechnik | was heißt "demandfähig"?

Seite:  1 | 2 | 3  

Maximilian

Beiträge: 7

was heißt "demandfähig"?

29.04.2016 20:38:53

in ZUsammenhang mit Sauerstoffgeräten(Konzentratoren wird von "demandfähig" und "Dauerflow§ geschrieben, aber ich habe weder in den Beiträgen, noch im KH von diesem Begriffen eine mir verständliche Erläuterung gehört.
Kann man mir hier etwas dazu sagen. Ich habe einen Freelox als mobiles Gerät, möchte mir aber einen Inogen G anschaffen.

Max

Wolfgang1

Beiträge: 470

Re: was heißt "demandfähig"?

29.04.2016 20:48:51

Hallo Maximilian!
Demant heißt :.atembezogene Abgabe des Sauerstoff mit jedem Atemzug ( einatmen durch die NASE) mittels Nasenbrille wird Sauerstoff abgegeben .

Dauer heißt : der Sauerstoff fließt kontinuirlich duch die Nasenbrille egal wie man atmet. Ob man demantfähig ist muß ein Lufa o, eine Lungenklinik feststellen nicht jeder Patient ist demant fähig . LG Wolle

Letzte Änderung: 29.04.2016 20:53:48 von Wolfgang1

PeterKN

Beiträge: 1826

Re: was heißt "demandfähig"?

29.04.2016 21:43:22

Hallo Maximilian,

Wolfgang hat es schon richtig gesagt. Die Demandfähigkeit wird dadurch festgestellt, dass der Patient 6 Minuten eine Strecke geht. Wenn man danach noch durch die Nase einatmen kann, hat man den Test bestanden. Bei einer Belastung neigt man ja dazu, mit offenem Mund zu atmen. Der Vorteil ist bei den Flüssiggas-Systemen eine große Einsparung an Sauerstoff. Die Mobilgeräte können klein gehalten werden und bieten Sauerstoff über einen längeren Zeitraum.

Mobile Konzentratoren sind ebenfalls atemzugsgesteuert (Demand).

Herzliche Grüße
Peter

ursulakb

Beiträge: 1945

Re: was heißt "demandfähig"?

30.04.2016 09:46:36

Hallo Max,

Dein freelox hat Dauerflow
der Inogen arbeitet atemzuggesteuert.

Die Unterschiede wurden ja schon erklärt.
Atemzuggesteuerte Geräte können leider nur wenige Patienten nutzen, da eine reine Nasenatmung stattfinden muss, auch unter Belastung.
Der Einsatz eines atemzuggesteuerten Sauerstoffgerätes muss immer vorher getestet werden, damit es nicht zu einer Unterversorgung kommt!
UrsulaKB

Kutscher

Beiträge: 541

Re: was heißt "demandfähig"?

31.05.2016 13:34:02

ursulakb schrieb:

Hallo Max,

Dein freelox hat Dauerflow
der Inogen arbeitet atemzuggesteuert.

Die Unterschiede wurden ja schon erklärt.
Atemzuggesteuerte Geräte können leider nur wenige Patienten nutzen, da eine reine Nasenatmung stattfinden muss, auch unter Belastung.
Der Einsatz eines atemzuggesteuerten Sauerstoffgerätes muss immer vorher getestet werden, damit es nicht zu einer Unterversorgung kommt!
UrsulaKB

Hallo Ursula !

Gibt es da für den Inogen G2 Ober- bzw. Untergrenzen, um Probleme zu vermeiden wie z.B. bei einem längeren Flug ?

LG Kutscher

Letzte Änderung: 31.05.2016 13:36:31 von Kutscher

juergen_1956

Avatar von juergen_1956

Beiträge: 18

Re: was heißt "demandfähig"?

31.05.2016 17:00:03

Hallo,

jetzt habe ich dazu mal ne Frage:

Laut meinem Lungenarzt bin ich demandfähig.
Wenn ich mich aber sehr anstrenge, reicht mir die Luft durch die Nase nicht. Da ich einen Stroller (Dauerflow) habe,
schiebe ich mir die Nasenbrille in den Mund, bis ich wieder besser Luft bekomme und die Nasenatmung ausreicht. (Das kann ja auch mal bei total verstopfter Nase passieren...)
Wenn ich jetzt ein Demand-Gerät hätte, könnte ich mir dann die Nasenbrille auch in den Mund stecken?) Es geht mir hier ganz gewiss nicht um die Hygiene, sondern einfach nur da drum, ob es möglich wäre.

Gruß
Jürgen

Erinnere dich an die Vergangenheit, träume von der Zukunft,
aber lebe heute!

(Sören Kierkegaard)

PeterKN

Beiträge: 1826

Re: was heißt "demandfähig"?

31.05.2016 17:11:53

ursulakb schrieb:

Hallo Max,

Dein freelox hat Dauerflow
der Inogen arbeitet atemzuggesteuert.

Die Unterschiede wurden ja schon erklärt.
Atemzuggesteuerte Geräte können leider nur wenige Patienten nutzen, da eine reine Nasenatmung stattfinden muss, auch unter Belastung.
Der Einsatz eines atemzuggesteuerten Sauerstoffgerätes muss immer vorher getestet werden, damit es nicht zu einer Unterversorgung kommt!
UrsulaKB

Hallo.

wie ich selber erleben musste, es liegt nicht nur an der Nasenatmung. Demandgesteuert erhält man vom Gerät nicht über die ganze Einatmung O2, sondern nur einen kleinen Sauerstoffstoß. Die verordneten Sauerstoffmengen für Dauerflowgeräte stimmen nicht mit den Literangaben der Demandgeräte überein. Hier muss der Lungenfacharzt die genaue Einstellung feststellen, die nötig ist, damit keine Unterversorgung erfolgt.

Herzliche Grüße
Peter.

Letzte Änderung: 31.05.2016 17:18:31 von PeterKN

Wolfgang1

Beiträge: 470

Re: was heißt "demandfähig"?

31.05.2016 17:13:30

Hallo Jürgen , das ist mal etwas neues ,,,hab es gerade mal probiert , Nasenbrilke in den Mund und auf demant ,,,es funktioniert Ist aber gewöhnungsbedürftig , Gruß Wolle
Ich habe einen Marathon 850 , demant / dauer

Wolfgang1

Beiträge: 470

Re: was heißt "demandfähig"?

31.05.2016 17:18:39

Hallo Jürgen .die Demantfähigkeit wird aktuell und nur beim 6 min Gehtest
festgestellt , dabei wird die BGA ( Blutgasanalyse ) durchgeführt bzw Puls,Blutdruck und Sättigung unter Bewegung ermittelt , Gruß Wolle ,PS nur die Ergebnisse sagen etwas über die Demantfähigkeit aus

PeterKN

Beiträge: 1826

Re: was heißt "demandfähig"?

31.05.2016 18:02:38

Hallo Wolfgang,

du meinst sicherlich Demand. Demant ist die poetische Umschreibung für Diamant.

Nichts für ungut.

Demant 〈m.; –(e)s, –e; poet. für〉 Diamant

Herzliche Grüße
Peter

Seite:  1 | 2 | 3  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie