Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Therapie mit Indacaterol":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizinische Fragen | Therapie mit Indacaterol

Kutscher

Beiträge: 543

Therapie mit Indacaterol

24.06.2016 19:52:53

Hier u.a. eine interessante Info aus der sog. FLAME-Studie. Hoffe nur das nicht zuviel "Fachchinesisch" dabei ist:

Die FLAME-Studie ergab, dass eine Therapie mit Indacaterol in Kombination mit Glycopyrronium einer Kombination von Salmeterol und Fluticasonüberlegen bei chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD) überlegen ist. Insgesamt wird der Einsatz von inhalativen Kortikosteroiden (ICS) immer kritischer betrachtet und alternative Therapien treten in der Vordergrund.

http://www.journalmed.de/newsview.php?id=48499

Was man so alles durch Studien heraus finden kann: Je mehr Kartoffeln jemand konsumiert, umso höher ist das Risiko für eine Hypertonie. Forscher spekulieren, woran das liegen könnte.

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/herzkreislauf/bluthochdruck/article/913160/krankmachende-knollen-kartoffeln-beguenstigen-bluthochdruck.html?cm_mmc=Newsletter-_-Newsletter-O-_-20160617-_-Bluthochdruck

LG Kutscher

PeterKN

Beiträge: 1837

Re: Therapie mit Indacaterol

24.06.2016 20:15:36

Kutscher schrieb:

Hier u.a. eine interessante Info aus der sog. FLAME-Studie. Hoffe nur das nicht zuviel "Fachchinesisch" dabei ist:

Die FLAME-Studie ergab, dass eine Therapie mit Indacaterol in Kombination mit Glycopyrronium einer Kombination von Salmeterol und Fluticasonüberlegen bei chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD) überlegen ist. Insgesamt wird der Einsatz von inhalativen Kortikosteroiden (ICS) immer kritischer betrachtet und alternative Therapien treten in der Vordergrund.

http://www.journalmed.de/newsview.php?id=48499

Was man so alles durch Studien heraus finden kann: Je mehr Kartoffeln jemand konsumiert, umso höher ist das Risiko für eine Hypertonie. Forscher spekulieren, woran das liegen könnte.

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/herzkreislauf/bluthochdruck/article/913160/krankmachende-knollen-kartoffeln-beguenstigen-bluthochdruck.html?cm_mmc=Newsletter-_-Newsletter-O-_-20160617-_-Bluthochdruck

LG Kutscher

Hallo Kutscher,

am Ende des Kapitels schreiben die ja selber, dass Kartoffeln bei der Hypertonie kaum eine Rolle spielen. Als Alternative kann man ja auch Nudeln und Reis essen.

Schokolade führt zu Verstopfungen. laugh

Herzliche Grüße
Peter

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie