Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Inogen G2 für Lena":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizintechnik | Inogen G2 für Lena

ursulakb

Beiträge: 1945

Inogen G2 für Lena

26.06.2016 17:19:53

Guten Abend.Habe eine Frage.Wer kennt den Inogen One``G2?
Brauche 2L.die Minute in ruhe bei Belastung 3-4L.Fahren nächsten Monat nach Spanien mit Auto und Wohnwagen kann so ein Gerät bekommen.Dieses Gerät soll nur für unterwegs und zum Strand sein.Ich bedanke mich im voraus für eure antworten.Probiere die ganze zeit im Forum die frage zustellen komme aber nicht durch muss leider im Gästebuch schreiben.Wünsche einen schönen Abend noch. Lena Weiss lol

Moderator-Kommentar:

Hallo Lena,

herzlich Willkommen auf unserer Website.
Um mit den anderen Usern in Kontakt zu treten, müssen Sie Ihre Anfrage im Forum stellen. Dort, ...und nur dort, wird man Ihnen antworten.
Ich habe Ihren Beitrag für Sie ins Forum, in den Bereich "Medizintechnik" kopiert und bin überzeugt, dass man Ihnen relativ schnell antworten wird

PeterKN

Beiträge: 1829

Re: Inogen G2 für Lena

26.06.2016 21:13:07

Hallo Lena,

bist du auf Demand getestet worden, sonst sieht es schlecht aus. Der Inogen ist atemzuggesteuert. Auch musst du beachten, dass die dort angegeben Literzahlen nicht mit denen von Flüssigsauerstoff übereinstimmen. Muss vom Lufa festgelegt werden, 2 Liter ist hier nicht 2 Liter smile

Herzliche Grüße
Peter

chris 42

Beiträge: 180

Re: Inogen G2 für Lena

03.07.2016 15:29:13

Hallo Lena,

ich nutze einen Inogen 2 als Hilfsgerät. Ich habe es Anfang 2015 gekauft. Hier entspricht die Einstellungsstufe 3 etwa 2,5 l/min, Stufe 4 entspricht 3l. Wenn du also 4 l brauchst, müsstest du per Pulsoximeter testen, ob Stufe 5 bzw. Stufe 6 ausreichend wären. Mehr als sechs Stufen hat er nicht.
Du siehst, die Versorgung wäre an der Grenze des Notwendigen. Deshalb müsste dein Gerät unbedingt vor der Reise ausprobiert werden!( Nebenbei: Mein Lufa überlässt dieses Testen mir u dem Pulsoximeter...)

Im übrigen: Das Gerät mag keine heißen Temperaturen,und ob es Strandwind und Sandkörner verträgt??? Könnte dann evtl seinen Dienst versagen. Leider!!! Du wärst gut beraten, noch eine Reservequelle für Sauerstoff zu haben,

meint Christine

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

17.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie