Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Wahl der Rehaklinik....":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Recht & Gesetz | Wahl der Rehaklinik....

Seite:  1 | 2 | 3  

Kutscher

Beiträge: 542

Re: Wahl der Rehaklinik....

02.09.2016 20:08:42

Gabi 26 schrieb:

Danke, werde es beherzigen und so langsam anfangen, zu bohren.
Bad Lippspringe war ich zur Früh-Reha, die war sehr in Ordnung, nur die Räumlichkeiten waren schrecklich, sehr klein und alt alles. Aber die haben mich wieder ans Laufen bekommen und der dortige Chefarzt war klasse. Die "normale" Reha konnte dort im Schwestergebäude nicht gemacht werden, es war kein Platz. Nach Deinen Erfahrungen vielleicht erfreulich für mich. Deshalb ging es dann nach Bad Salzuflen. Dort Zimmer topp, der Rest ist ja bekannt. Aber wenn man sich auskennt wie es läuft, ist das dort wohl auch ganz in Ordnung.
Ich drücke die Daumen! Schreib bitte mal, ob es geklappt hat.

Also im letzten Jahr hieß der Chefarzt noch Dr. Schipmann.

Während der letzten 15 Jahre habe ich in div. Rehakliniken keinen so arroganten Arzt wie diesen Herrn getroffen. Die Einzelheiten erspare ich mir, sonst kommt mir direkt die Galle hoch !

Wünsche Dir aber viel Glück und ich melde mich, falls es bei mir Neuigkeiten gibt.

LG Kutscher

Gabi 26

Beiträge: 209

Re: Wahl der Rehaklinik....

03.09.2016 11:35:41

Das Krankenhaus, wo die Früh-Reha durchgeführt wird, ist räumlich und organisatorisch von der Reha-Klinik komplett getrennt.
Die Früh-Reha ist wirklich ein Krankenhaus.Das ist etwas ganz anderes als eine Reha-Klinik. Es wird viel Wert darauf gelegt, die bettlägerigen Patienten wieder auf die Beine zu bringen. Das ist in normalen Krankenhäusern wohl so nicht möglich. Es gab dort sehr viele Bewegungstherapeuten, Sprachtherapeuten usw. die sich ausschließlich um jeweils einen Patienten kümmerten und diesen individuell gefördert haben.
Die Reha-Klinik habe ich nicht kennen gelernt. Vielleicht zu meinem Glück war dort in absehbarer Zeit kein Platz frei.

Kutscher

Beiträge: 542

Re: Wahl der Rehaklinik....

07.09.2016 07:59:56

Gabi, gestern kam die Kostenübernahme von der Barmer für die AHB in der Median Klinik in Bad Salzuflen. Beginn und Abholung am 13.9, voraussichtliche Entlassung am 3.10 ( habe garnicht auf dies Datum geschaut, ist ja ein Feiertag ohmy ). Aber das bekommen wir schon geregelt.

Ärgerlich ist nur die unnötige Verzögerung von 1 Woche durch den MD mit seiner Ablehnung der AHB ! Wußte ja auch nicht, ob und wann es losgeht. Wenn sich der Chef der Barmer nicht so für mich eingesetzt hätte, wäre ich garnicht zur AHB/Reha gekommen. Da zweifel ich schon am MD, möchte mich hier aber nicht länger auslassen über diesen "Verein".

Freue mich richtig auf Dienstag und werde nach Ende der Maßnahme hier im Forum ausführlich berichten.

LG Kutscher

Letzte Änderung: 07.09.2016 08:01:02 von Kutscher

Gabi 26

Beiträge: 209

Re: Wahl der Rehaklinik....

07.09.2016 16:21:40

Gratuliere Dir, Kutscher, nun klappt es mit einer Woche Verspätung doch noch, super.

Die Rückfahrt am Feiertag ist zwar nicht so schön, aber das Allernötigste könntest Du ja am Vortag in Bad Salzuflen besorgen, soweit es nicht gekühlt werden muss. Ansonsten gibt es notfalls Pizzataxi u.ä., für einen Tag geht das schon mal.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall eine ganz gute Erholung und hoffe, dass Dir im Rahmen des Möglichen geholfen werden kann.

Auf Deinen Erfahrungsbericht warte ich dann!

Kutscher

Beiträge: 542

Re: Wahl der Rehaklinik....

08.09.2016 18:53:46

Zur AHB in der Median Klinik melde ich mich definitiv ausführlich !

LG Kutscher

Kutscher

Beiträge: 542

Re: Wahl der Rehaklinik....

01.10.2016 21:42:04

Bin seit heute mittag wieder vorzeitig zuhause. Werde die nächsten Tage mal einen ausführlichen Bericht über diese Klinik schreiben. Aktuell habe ich die "Schnauze" gestrichen voll. Will und muß vorher aber noch einige Details mit der Barmer klären, zukünftigen O2 Patienten kann ich nur dringend von einer Reha dort abraten. Ein Chaosladen pur, selbst altgediente Mitarbeiter sind nicht mehr ruhig dort.

Ruhiges WE wünscht allen der

Kutscher

PeterKN

Beiträge: 1831

Re: Wahl der Rehaklinik....

02.10.2016 08:37:41

Hallo Kutscher,

tut mir leid, dass es ein solcher Misserfolg war. Vor ca- 45 Jahren war ich nach einer Lungenentzündung mal in Bad Saözuflen, ob es da die gleiche Klinik war, kann ich nicht sagen. Da war alles noch ok. Konntest du die REHA einfach so auf eigenen Wunsch abbrechen, ohne Nachteile zu befürchten?

Jetzt erhole dich erstmal von der Enttäuschung. Ich bin 73, mir bewilligt man eine REHA nicht mehr.

Herzliche Grüße
Peter

Kutscher

Beiträge: 542

Re: Wahl der Rehaklinik....

02.10.2016 09:59:02

PeterKN schrieb:

Hallo Kutscher,

tut mir leid, dass es ein solcher Misserfolg war. Vor ca- 45 Jahren war ich nach einer Lungenentzündung mal in Bad Saözuflen, ob es da die gleiche Klinik war, kann ich nicht sagen. Da war alles noch ok. Konntest du die REHA einfach so auf eigenen Wunsch abbrechen, ohne Nachteile zu befürchten?

Jetzt erhole dich erstmal von der Enttäuschung. Ich bin 73, mir bewilligt man eine REHA nicht mehr.

Herzliche Grüße
Peter

Moin Peter !

Die Reha habe ich nicht voll beendet und bin früher nach Hause gefahren. Es waren etlich Leute in der Klinik, welche auch über 70+ waren. Das Alter dürfte kein Kriterium sein, sondern nur der aktuelle Krankheitszustand. Versuche es doch mal, aber fahre bitte bitte nicht nach Bad Salzuflen in diesen Frikadellenpuff.

Bin Ende Oktober wieder zur Kontrolle in der Ruhrlandklinik Essen, da werden sich einige über meinen Bericht wundern.

Für alle ein ruhiges WE, ich stehe noch immer unter Strom und dies wird erst besser wenn ich meinen "Bericht" an div. Adressen versandt habe.

LG Kutscher

Kutscher

Beiträge: 542

Re: Wahl der Rehaklinik....

08.10.2016 09:47:53

Muß mir wirklich überlegen, ob ich meinen Bericht über die Median Klinik hier hineinsetze. Es gab einfach zuviele Probleme dort, welche auch teilweise ins private gehen.

Die Klinik ist informiert, warte nur auf eine Antwort. Danach sehe ich weiter und bitte bis dahin um Geduld.

Danke sehr,

Kutscher

Kutscher

Beiträge: 542

Re: Wahl der Rehaklinik....

10.10.2016 14:06:58

Erhielt heute einen Anruf der Barmer. Sie wurden von mir tel. während der Reha über die Probleme in Bad Salzuflen infomiert. Jetzt möchten Sie unbedingt meine email haben, welche ich nach der Reha an die Klinikleitung versandt habe.

Der KK gefällt es garnicht, das da große Unzufriedenheit bei div. Patienten herrschte. Ich bin/war da kein Einzelfall. Letztlich zahlt die KK ja auch viel Geld für die Reha, dann soll man diese auch ruhig über Probleme informieren.

Habt bitte Verständnis, das ich bis dato meine Erfahrungen nicht hier im Forum veröffentlicht habe. Es sind einfach zuviele private Dinge dabei, welche ich vorerst noch für mich behalten möchte. Notfalls kann man mir eine PN senden und dann sehen wir weiter.

Beste Grüße

Kutscher

Seite:  1 | 2 | 3  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

18.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie