Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Rollator im Auto":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | Rollator im Auto

Lisabet

Beiträge: 9

Rollator im Auto

14.08.2016 13:09:23

Guten Tag liebe "Leidensgenossen".
Aufgrund meiner fortschreitenden COPD möchte ich mir ein anderes Auto zulegen.

Ich stelle ich mir vor, dass es mit einem Automatik-Schaltgetriebe schon eine Erleichterung sein könnte.

Momentan ist das Einladen des Rollators relativ schwierig, weil der Kofferraum zu klein ist und ein Rücksitz umgeklappt werden muss.

Sehr viel leichter wäre es, wenn der Rollator zusammengeklappt stehend in den Kofferraum gestellt und mit einem Spanngurt festgezurrt werden könnte.

Welche Erfahrungen habt Ihr mit diesem Problem, welche Autos sind gut oder gar nicht geeignet.

Ich freue mich auf Eure Tipps!
Lieben Gruß,
Lisabet.

Aldo

Beiträge: 70

Re: Rollator im Auto

14.08.2016 15:03:20

Hi.
Wenn du doch eh einen Teil des Rücksitzes umlegen musst um den Rollator im Kofferraum unter zu bringen, warum dann nicht gleich den Rollator auf den Rücksitz stellen ?
Natürlich nur von Vorteil, wenn der Wagen 4Türig ist.
So bliebe der Kofferraum frei für andere Dinge.

Gruss Aldo

Lisabet

Beiträge: 9

Re: Rollator im Auto

18.08.2016 17:38:54

Hallo Aldo,
danke für deine Nachricht.
Das Problem hat sich nun gelöst, ich habe mir ein passendes Auto gekauft smile
Herzliche Grüße.

Hella W

Avatar von Hella W

Beiträge: 338

Re: Rollator im Auto

18.08.2016 23:30:39

Lisabet schrieb:

Das Problem hat sich nun gelöst, ich habe mir ein passendes Auto gekauft smile

Lisabet sagst du uns, was das passende Auto ist?

Viele Grüße
Hella

Lisabet

Beiträge: 9

Re: Rollator im Auto

23.08.2016 21:06:40

Ja, natürlich.
Habe mich für den Skoda Roomster entschieden.
Da kann ich den zusammengeklappten Rollator bequem reinstellen, weil die Kofferraumklappe hoch genug ist. Mir ist es wichtig, den Rollator zu stellen statt ihn zu legen, das kostet mich wesentlich weniger Kraft.
Außerdem besteht die Möglichkeit bei diesem Auto die drei Rücksitze einzeln auszubauen (geht ganz leicht), so entsteht neben den Sitzen leicht weiterer Stauraum.
Für mich ein tolles Auto, nur die Automatik ist noch etwas gewöhnungsbedürftig wink
Schöne Grüße!

Stefan

Beiträge: 31

Re: Rollator im Auto

24.08.2016 13:29:48

schön das du das passende auto gefunden hast.
mich interessiert wie du den rollator sicherts.
bei einem unfall wir der r. zum tödlichen gheschoss.
es grü´st stefan

friedel 60

Avatar von friedel 60

Beiträge: 414

Re: Rollator im Auto

24.08.2016 19:56:06

Hallo für mich ist die beste Lösung einen Kombi so hab ichves gemacht 20 liter Tankk und Rolator kein Problem mehr.
Mfg friedel

elmar bersch

Beiträge: 336

Re: Rollator im Auto

25.08.2016 16:01:31

hallo!
liebe freunde, ich habe im kofferraum einen 30l liberator, hinter dem beifahrer der sitz ist hochgeklappt, da steht ein rollator für meine frau und mein einkaufskaddy mit 2 mobilgeräten (compagon 1000)beide sind während der fahrt festgeschnallt. da können also noch hinter mir 2 personen sitzen.während der fahrt nutze ich den sauerstoff aus dem liberator im kofferraum. das ist alles in einem honda hrv . also es geht eigentlich alles bei guter überlegung. liebe grüße und immer genug luft unter der nase elmar

Angehängtes Bild
02-katze06.gif

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

23.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie