Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Merkzeichen ag b":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Recht & Gesetz | Merkzeichen ag b

Seite:  1 | 2 | 3  

barbarela

Beiträge: 643

Merkzeichen ag b

05.11.2016 12:59:33

Hallo

Vielleicht kann mir jemand Auskunft geben.

Ich selber habe keinen Führerschein.Mein Mann

fahrt mich überall hin.Kann mein Mann wenn ich mit

ihm unterwegs bin Parkplatzerleichterunghaben??

LG
barbarela

Wolfgang1

Beiträge: 471

Re: Merkzeichen ag b

05.11.2016 13:48:41

Hallo Barbarella ! Eindeutig JA wenn du eine blaue Parkkarte mit Rollstuhlsympol auf deinem Namen ausgestellt hast , kann dein Mann
wenn er dich in Eurem Auto befördert die Parkerleichterungen nutzen die dir zustehen aber NUR wenn du beförderst wirst fährt er allein darf er sie nicht nutzen , denn die Parkkarte ist personengebunden aber ein eigenes Fahrzeug ist nicht Voraussetzung. Gruß Wolfgang !

barbarela

Beiträge: 643

Re: Merkzeichen ag b

05.11.2016 18:58:38

Hallo Wolfgang

Woher bekomme ich die Parkplatzplakette

Ich komme noch ohne Rollstuhl aus

Gruss barbarela

Wolfgang1

Beiträge: 471

Re: Merkzeichen ag b

05.11.2016 19:45:39

Hallo Barbarelka .den Behindertenparkplatzausweis beantragt man eigentlich in deinem Wohort in der Stadtverwaltung / Verkehrsamt , dazu mußt du deinen Behindertenausweis beziehungsweise deine Benachrichtigung über deinen Behindertenstatus
vorlegen , daraufhin bekommst du den blauen Behindertenparkplatzausweis ( blau mit Rollstuhlsympol ) ausgestellt ,dein Behindsrtenausweis allein berechtigt dich nicht Behindertenparkplätzen jeglicher Art zu nutzen , Gruß Wolfgang .
Der Ausweis mit Rollstuhlsympol hat nichts damit zu tun ob du einen Rollstuhl hast oder nicht , es ist ein einheitlicher Ausweis für Behinderte mit Merkzeichen : aG ,

Letzte Änderung: 05.11.2016 19:48:26 von Wolfgang1

barbarela

Beiträge: 643

Re: Merkzeichen ag b

05.11.2016 22:16:56

Hallo Wolfgang1

Hast mir sehr weitergeholfen

Ich bedanke mich.

barbarela

elmar bersch

Beiträge: 336

Re: Merkzeichen ag b

06.11.2016 13:48:07

hallo barbarella!
den parkausweis für behinderte bekommst du bei deinem ordnungsamt ausgestellt. er ist ein dokument welches für dich, in verbindung mit deinem behindertenausweis gültig ist. also; der ausweis gewhört ins auto, wenn du befördert wirst, von wem ist egal. der parkausweis ist dein dokument und gehört nicht dem auto. du hast das recht dich von allen die du kennst befördern zu lassen und dann kannst du immer deinen parkausweis nutzen.
nun liebe grüße und immer genug luft unter der nase elmar

Angehängtes Bild
730-katze17.gif

Stefan

Beiträge: 31

Re: Taxischein der Krankenkasse

07.11.2016 10:45:48

Hallo zusammen!
habe den behindertenausweis mit den merkzch,
100%/B/aG/G
den Parkausauweis (blau)habe ich schon zugestellt bekommen
desweiteren habe ich seit 2 wo. Pflegestufe 2.
alle diese merkzch.sagen das ich mit dem taxi zum arzt fahren darf.
ich habe gehört.das man von der kk einen taxischein bekommenmkann.wer kennt nsich aus und gibt mir auskunft?
auf eure anwort wartend
stefan

Stefan

Beiträge: 31

Re: Merkzeichen ag b

07.11.2016 11:02:07

hallo !
habe noch etwas vergessen.
Als behinderter darf man die behinderten toiletten kostenlos benutzen.
es gibt einen GENERALSCHLÜSSEL der bundesweit an bahnhöfen,autobahnen in den städten usw.benutzenmkann.
ich habe meinen schlüssel gegen einekaution von 20 euro beim
jfd Jugend und familiendienst erhalten.fragt malim rathaus nach.beim behinderten obmann.
gutluft.
stefan

Kutscher

Beiträge: 543

Re: Merkzeichen ag b

07.11.2016 14:04:11

Stefan schrieb:

Hallo zusammen!
habe den behindertenausweis mit den merkzch,
100%/B/aG/G
den Parkausauweis (blau)habe ich schon zugestellt bekommen
desweiteren habe ich seit 2 wo. Pflegestufe 2.
alle diese merkzch.sagen das ich mit dem taxi zum arzt fahren darf.
ich habe gehört.das man von der kk einen taxischein bekommenmkann.wer kennt nsich aus und gibt mir auskunft?
auf eure anwort wartend
stefan

Hallo Stefan !
Die Krankenkasse stellt Dir keinen Taxischein aus, sorry.
Laß Dich -bei aG- zum Arzt fahren, bezahl die Fahrt und die Quittung reichst Du später zwecks Erstattung bei der KK ein. Würde die KK kurz informieren, das Du es so in Zukunft ohne große Bürokratie handhabst. Geht es stationär in eine Klinik oder weiter entfernt, soll Dein Lufa Dir neben der Einweisung auch den Taxischein ausstellen. So kann der Fahrer direkt danach mit der KK abrechnen. Fällt eine Reha an und Du must gefahren werden, erkundige Dich bei der Reha-Klinik nach einem Bring/Holdienst. Falls nein, schreibt die KK die Taxifahrt separat aus und der günstigste Anbieter fährt Dich dann dorthin. Die Befreiungskarte nicht vergessen !!

Beste Grüße,

Kutscher

Wolfgang1

Beiträge: 471

Re: Merkzeichen ag b

07.11.2016 14:11:03

Hallo Peter ! Das mit den Taxischeinen bei aG scheint jede KK anders zu handhaben , ich bekomme im Januar einen Taxischeinen für 12 Monate
Damit fährt mich das Taxi 1x wöchentlich zur Atemtherapie hin und zurück , brauche nur dem Fahrer die 2 Fahrten mit Unterschrift quittieren , den Rest macht das Taxiunternehmen , bei Reha regelt das meine KK , habe keinerlei Rennereien , Gruß Wolfgang !

Seite:  1 | 2 | 3  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie