Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Flüssigsauerstoff oder Kontentrator für unterwegs?":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | Flüssigsauerstoff oder Kontentrator für unterwegs?

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  

Gabi 26

Beiträge: 209

Re: Flüssigsauerstoff oder Kontentrator für unterwegs?

12.01.2017 17:50:39

Danke Peter, nun interessiert mich sehr, wie hoch die Kapazität der kleinen Geräte ist und wie schwer die sind. Kannst Du mir da eventuell weiterhelfen? Und mich interessiert auch, ob die Side- oder Topfill oder beides haben.
Die könnten für mich interessant für den Sport sein, alles was ich an Gewicht einsparen kann hilft mir, beim Sport mehr machen zu können, was natürlich auf Dauer hoffentlich hilft.

Marina60

Beiträge: 354

Re: Flüssigsauerstoff oder Kontentrator für unterwegs?

12.01.2017 17:58:29

Gabi u. Peter Ihr Lieben,

wenn ich das richtig verstanden hab ist beim 1,25 Stroller das Gewicht des flüßigen Sauerstoffs = 1026 Gramm, oder?

LG Marina

Marina60

Beiträge: 354

Re: Flüssigsauerstoff oder Kontentrator für unterwegs?

12.01.2017 18:17:50

PeterKN schrieb:

Hallo Marina,

Noch einmal ganz deutlich: Wenn du nicht getestet wurdest, ob du atemzuggesteuerte Geräte benutzen kannst, lasse die Finger davon. Dieser Test wird in einer Lungenklinik vorgenommen oder auch von so manchem Lungenfacharzt. Auch die Einstellung der atemzuggesteuerten Geräte stimmt nicht mit den Dauerflowgeräten überein, 4 Liter sind da nicht 4 Liter. Die genaue Einstellung wird dann vom Lungenfacharzt bestimmt. Besorgst du dir z.B. den Helios, riskierst du im Demandmodus (also atemzuggesteuert) eine massive Unterversorgung mit Sauerstoff. Man kann den Helios Marathon auch mit Dauerflow benutzen, dann ist die Benutzungszeit noch kürzer, als beim Stroller.

Herzliche Grüße
Peter

Oki DANKE

PeterKN

Beiträge: 1836

Re: Flüssigsauerstoff oder Kontentrator für unterwegs?

12.01.2017 20:18:57

Marina60 schrieb:

Gabi u. Peter Ihr Lieben,

wenn ich das richtig verstanden hab ist beim 1,25 Stroller das Gewicht des flüßigen Sauerstoffs = 1026 Gramm, oder?

LG Marina

Hallo Marina,

so ist es, genauer gesagt 1,026 Liter in flüssiger Form.

Herzliche Grüße
Peter

PeterKN

Beiträge: 1836

Re: Flüssigsauerstoff oder Kontentrator für unterwegs?

12.01.2017 20:45:08

Gabi 26 schrieb:

Danke Peter, nun interessiert mich sehr, wie hoch die Kapazität der kleinen Geräte ist und wie schwer die sind. Kannst Du mir da eventuell weiterhelfen? Und mich interessiert auch, ob die Side- oder Topfill oder beides haben.
Die könnten für mich interessant für den Sport sein, alles was ich an Gewicht einsparen kann hilft mir, beim Sport mehr machen zu können, was natürlich auf Dauer hoffentlich hilft.

Hallo Gabi,

von der LOT-Geschäftsstelle habe ich ein Faltblatt über Mobilgeräte für Flüssig-O2, gibt es auch für Konzentratoren. Vielleicht mal in der LOT-Geschäftsstelle anfordern.

Hier die mir zur Verfügung stehenden Daten.

Stroller Standard 2,3 kg leer, 3,6 kg gefüllt, O2-Inhalt 1026, 0,25 - 6 Liter
Stroller Highflow 2, 49 kg leer 3,86 kg gefüllt O2-Inh. 1025, 0,5- 15 Liter

Sprint 2,1 kg leer, 2,72 kg gefüllt O2-Inhalt 513, 0,25 - 6 Liter

Alle Geräte nur kontinuierlich, NICHT atemzuggesteuert. Topfilling (blauer Ventilring am Boden). Stroller auch mit Seitenfüllung lieferbar.

Die Spirit gibt es in den Größen 300, 600 und 1.200. Kontinuierlich nur 2 l/min.
Atemzuggesteuert 1 - 5 Liter. Triggerung erfolgt mit Batterie, Normaler Standard-
Atemschlauch, Einatmung mit beiden Nasenlöchern.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Herzliche Grüße
Peter

Letzte Änderung: 12.01.2017 20:46:10 von PeterKN

Marina60

Beiträge: 354

Re: Flüssigsauerstoff oder Kontentrator für unterwegs?

12.01.2017 21:32:39

Hi Peter,

...hab die Daten gelesen, Faltblatt, mobile Geräte

Wenn ich 4 L/min benötige, ist aber damit gasförmiger Sauerstoff gemeint, oder?

1 L flüßiger O2 entspricht ca. 850 L gasförmigen Sauerstoff, oder?

LG Marina

das heißt 60 min(=1h) X 4 L gasf.O2 = 240 L gasf. O2
850 : 240 = 3 h u. 54 min
Zeit für eine flüßige Sauerstoff-Füllung Stroller

Letzte Änderung: 12.01.2017 22:07:07 von Marina60

PeterKN

Beiträge: 1836

Re: Flüssigsauerstoff oder Kontentrator für unterwegs?

13.01.2017 09:27:40

Marina60 schrieb:

Hi Peter,

...hab die Daten gelesen, Faltblatt, mobile Geräte

Wenn ich 4 L/min benötige, ist aber damit gasförmiger Sauerstoff gemeint, oder?

1 L flüßiger O2 entspricht ca. 850 L gasförmigen Sauerstoff, oder?

LG Marina

das heißt 60 min(=1h) X 4 L gasf.O2 = 240 L gasf. O2
850 : 240 = 3 h u. 54 min
Zeit für eine flüßige Sauerstoff-Füllung Stroller

Hallo Marina,

ich glaube kaum, dass du 4l/min. Sauerstoff in flüssiger Form trinken möchtest, dafür dürfte er mit minus 183 Grad etwas zu kalt sein. laugh

Zu dem Stroller hast du sicherlich eine Bedienungsanweisung bekommen. Dort ist eine Tabelle drin mit Angabe der Zeitdauer, wie lange eine Füllung bei entsprechendem Verbrauch reicht. Allerdings gelten die Angaben nur unter den günstigsten Bedingungen. Rechne von der Zeitdauer ruhig etwas ab, damit du nicht in Schwulitäten kommst.
Es ist natürlich selbstverständlich, dass ein Mobilgerät nach dem Outdooreinsatz zuhause leergeatmet wird, Sauerstoff ist teuer.

Herzliche Grüße
Peter

Gabi 26

Beiträge: 209

Re: Flüssigsauerstoff oder Kontentrator für unterwegs?

13.01.2017 11:52:05

Marina, wenn Du die Gewichte leer und voll vergleichst mit der Füllmenge, dann ist die Füllmenge schon die gasförmige Menge, da muss also nichts mehr umgerechnet werden.

Gabi 26

Beiträge: 209

Re: Flüssigsauerstoff oder Kontentrator für unterwegs?

13.01.2017 11:53:30

Danke Peter, das hilft mir sehr weiter. Da gibt es ein Gerät, das für den Lungensport gut geeignet wäre, weil es schön leicht ist. Da werde ich mich mal drum kümmern!

PeterKN

Beiträge: 1836

Re: Flüssigsauerstoff oder Kontentrator für unterwegs?

13.01.2017 13:27:40

Gabi 26 schrieb:

Marina, wenn Du die Gewichte leer und voll vergleichst mit der Füllmenge, dann ist die Füllmenge schon die gasförmige Menge, da muss also nichts mehr umgerechnet werden.

Hallo Gabi,

wie willst du in dem Stroller mit einer Höhe von ca. 35 cm genügend gasförmigen O2 unterbringen, wenn man pro Minute 4 Liter braucht und der Stroller dir das gut 3 1/2 Stunden bietet. das sind dann 210 Minuten mal 4 Liter. Rechne mal selber nach. Ich habe noch keinen mit einem Behälter von 840 Liter oder gar mehr auf dem Rücken gesehen.

Gefüllt wird der Stroller vom Liberator mit Flüssiggas, deswegen auch die teilweise Vereisung, Flüssiggas hat eine Temperatur von minus 183 Grad. Wie zuhause vom Tank, kommt aber durch die eingebaute Technik an deiner Nase Sauerstoff in gasförmigen Zustand an.

Herzliche Grüße
Peter

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie