Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "2 L med. O2-Flasche - Versand als Privatperson?":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Info und Anfragen | 2 L med. O2-Flasche - Versand als Privatperson?

angehörige ulrike

Beiträge: 3

2 L med. O2-Flasche - Versand als Privatperson?

15.03.2017 18:53:27

Hallo zusammen,
durch einen Trauerfall bin ich auf dieses Thema gestoßen worden:
Meine Tante, die Sauerstoffpatientin war, ist verstorben - mein Cousin in Brandenburg möchte die Eigentumsflasche (2 Liter mediz. Sauerstoff, voll, noch von GTI versiegelt mit TÜV bis 2023) nun haben. Das ist im Versandbereich Gefahrgut, soviel weiß ich nun. Mit welchen Versandunternehmen kann ich diese Sauerstoffflasche nun als Privatperson korrekt versenden und was kostet das so ungefähr?
Dieses Problem dürfte doch etliche Besitzer von mobilen Sauerstoff-Geräten betreffen, oder?
Über eine baldige Antwort würde ich mich sehr freuen
Ulrike

PeterKN

Beiträge: 1829

Re: 2 L med. O2-Flasche - Versand als Privatperson?

15.03.2017 19:25:06

Hallo Ulrike,

frag doch einfach mal bei den verschiedenen Versandunternehmen an. Auf die Schnelle fallen mir dazu Hermes und UPS ein.

Herzliche Grüße
Peter

angehörige ulrike

Beiträge: 3

Re: 2 L med. O2-Flasche - Versand als Privatperson?

15.03.2017 19:57:16

Hallo,
danke für die schnelle Antwort. Die Versandunternehmen habe ich alle schon durch:
Hermes macht es gar nicht; DHL, UPS, TBT, trans-o-flex (Tip von Hersteller & Abfüller GTI medicare) alle nur für Geschäftskunden.
So hat der Gesetzgeber wohlweislich aufgrund der Notwendigkeiten die Gefahrenstufe beim Transport von mobien Sauerstoff-Flaschen durch Privatleute angepasst, d.h. es darf im Auto mit entspr. Verzurrung gesichert und entspr. Ladungsschein versehen mehr als eine Sauerstoffflasche problemlos transportiert werden - doch Versendung nur für Geschäftskunden! Was hat ein Sauerstoffpatient dann von seinen teuren Eigentumsflaschen, wenn die Versendung noch nicht einmal für Geld möglich ist?

DAß es so ein Problem überhaupt gibt, hätte ich vorher nicht für möglich gehalten... ohmy
Ulrike

DieterM

Beiträge: 29

Re: 2 L med. O2-Flasche - Versand als Privatperson?

16.03.2017 07:03:54

Hallo Ulrike,
Ich sehe da nur die Möglichkeit das du die Flasche leer
Transportieren kannst.wie Du das gefahrlos machst, weiß ich
Aber nicht.
Dann währe das ja kein Gefahrgut mehr und kannst den leeren
Behälter verschicken.
Versichere dich genau ob mein Gedankengang richtig ist.
Ist nur so eine Idee.
Gruß Dieter

Kutscher

Beiträge: 542

Re: 2 L med. O2-Flasche - Versand als Privatperson?

20.03.2017 15:35:14

Hallo Ulrike !

Irgendwann muß die O2-Flasche ja mal endgültig leer sein, oder ?

Wenn kein offizieller "Versender" diesen Transport macht, fällt mir plötzlich die Mitfahrergelegenheit ein. Rufe doch dort mal an und frage ob man anstelle einer Person diese Flasche mitnimmt. Über Kosten kann ich nix sagen, dürfte aber nicht zu hoch sein.

Ansonsten soll der liebe Cousin diese Flasche bei Dir abholen, das wäre mein letzter Vorschlag.

Viel Erfolg,

Kutscher

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

17.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie