Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Schlauchwechsel":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | Schlauchwechsel

Martin Fabian

Beiträge: 19

Schlauchwechsel

28.03.2017 14:19:45

Hallo, als Neuling wäre ich dankbar, wenn mir jemand Tipps über den Wechsel der Nasenbrillen, sowie der Verlängerungsschläuche geben würde.

Martin Fabian

elmar bersch

Beiträge: 336

Re: Schlauchwechsel

28.03.2017 15:32:40

hallo!
wovor hast du angst beim wechsel?
du nimmst die neue brille und packst diese aus, legst sie zurecht, schaust ob du sie über den kopf bekommst, dann legst du deinen schlauch mit der alten brille, die du ja noch auf hast, neben dich hin. nun entfernst du die alte brille vom schlauch und machst die neue brille an den schlauch. jetzt enfernst du die alte brille vom kopf und ziehst die neue auf den kopf und du hast von der neuen brille deine luft. die verlängerungsschläuche werden auf die gleiche weise ausgetauscht. -- immer den neuen schlauch erst bereit legen und dann einfach gegen den alten austauschen.
kommst du damit nicht klar, rufe mich einfach mal an. 02103 9770358
einen lieben gruß und immer genug luft unter der nase, wünscht elmar

Angehängtes Bild
76-katze16.gif

friedel 60

Avatar von friedel 60

Beiträge: 414

Re: Schlauchwechsel

28.03.2017 17:05:04

Hallo Martin wenn du denn Zeitraum meinst würde ich die langen Schläuche alle 6 Monate wechseln und die Nasenbrillen alle 10 Tage lege mich da aber nicht fest da ich keine Nasenbrillen benutze .

ursulakb

Beiträge: 1949

Re: Schlauchwechsel

28.03.2017 18:32:21

Hallo Martin,

als Faustregel gilt:
Nasenbrillen aus pvc alle 14 Tage,
Verlängerungsschlauch alle 4 - 6 Monate
auswechseln.

mit Gruß
UrsulaKB

elmar bersch

Beiträge: 336

Re: Schlauchwechsel

29.03.2017 15:20:50

nochmal ich
entschuldige, wenn du den zeitraum meinst, dann haben dir ja die anderen mitglieder schon geholfen. aber zu den schläuchen schlechthin möchte ich noch auf die qualität eingehen. es gibt da die einfachen, die man mit geliefert bekommt. die sind nicht gerade schön. möchtest du aber silikonschläuche haben, weil die fest auf dem boden liegenbleiben, dann musst du schon in dein eigenes beutelchen greifen. es gibt diese zu kaufen, aber die sind echt teuer. dafür kannst du diese aber auch waschen und damit länger halten. diese schläuche musst du in den abmessungen 6x10 bis maximal 15m länge kaufen. über 15m kannst du nicht gehen, da sonst der druckverlust zu hoch ist. das wärs nochmal von mir. lieben gruß e3lmar und immer genug luft unter der nase.

Angehängtes Bild
3-katze08.gif

Martin Fabian

Beiträge: 19

Re: Schlauchwechsel

29.03.2017 17:21:21

Hallo Elmar,

mir ging es ausschließlich um die Zeiträume in denen ein Wechsel notwendig wird.

Gruß

Martin

Kutscher

Beiträge: 543

Re: Schlauchwechsel

29.03.2017 17:32:21

Kann für Silikonausführung die Fa. MIC in Herford, Frau John nur bestens empfehlen. Habe meine Nasenbrillen alle in der Ausführung und bin sehr zufrieden damit. Teurer aber gut !!

Viel Erfolg,

Kutscher

Gabi 26

Beiträge: 210

Re: Schlauchwechsel

30.03.2017 18:54:35

Die Silikonschläuche habe ich mir auch zugelegt und bin soweit sehr zufrieden damit. Nur die Nasenbrille aus Silikon mag ich nicht so gerne, da leider ein störendes Strömungsgeräusch zu hören ist. Tagsüber nicht so schlimm aber nachts stört mich das doch sehr. Deshalb nehme ich nachts wieder die PVC-Brillen.

PeterKN

Beiträge: 1839

Re: Schlauchwechsel

30.03.2017 19:32:21

Hallo,

bei den Silikon-Nasenbrillen sind die Öffnungen in den „Nasenhörnern“ kleiner, als bei den PVC-Ausfertigungen. Deshalb auch das vermehrte Zischen. Für die Nacht habe ich mir Nasal/Oral-Nasenbrillen besorgt, da ich nicht sicher bin, ob ich im Schlaf den Mund immer geschlossen habe. So bekomme ich über die Nase und auch durch den Mund genügend Sauerstoff. Das Prinzip: Vor Mund und Nase wird eine Sauerstoffwolke gebildet. Funktioniert prima, ich bin zufrieden. Die Dinger bekommt man bei der Firma Cegla, wo es auch das Atemtherapiegerät RC Cornet gibt.

Herzliche Grüße
Peter

Letzte Änderung: 30.03.2017 19:33:12 von PeterKN

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

23.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie