Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Sauerstofftank im Auto":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | Sauerstofftank im Auto

Seite:  1 | 2 | 3  

Siemey

Beiträge: 2

Re: Sauerstofftank im Auto

14.08.2017 01:37:57

Hallo Ortrun,
danke, dass du diesen Beitrag eingestellt hast, ich habe auch mit dem Gedanken gespielt, mir einen 10 L-Tank für's Fahrrad zuzulegen, damein Versorger (GTI-Nord) "gerade kein Leihgerät verfügbar hatte", aber mir gerne eines vermieten würde, bei dem ich neben der Miete auch die Befüllung hätte zahlen müssen.
Im Auto habe ich einen 30 L-Tank und in der Diele stehen 4 45L-Tanks, meine Wochenration.
Bin bei10 l/min im Schlaf und 12 L in Bewegung (im Schneckentempo, oder auf dem Ebike, funktioniere dann die Nasenbrille in eine Mundbrille um! wink) laugh
Ende letzten Jahres reichte der 30L noch für ein kurzwochenende, im frühjahr musste ich schon einen 45 L dazupacken für ein längeres Wochenende; jetzt will ich mir ein Wohnmobil zulegen, für alle 5 Tanks, um auch Mal eine woche unterwegs zu sein.
Frag doch mal nach einem 30 L-Tank (ca 55 kg schwer), passt auch noch gut ins Auto und hat auch noch Reserven für die Mobilteilbefüllung.
Die 30 und 45 L-Tanks sind die Standarts und haben durch die wesentlich größeren Herstellungsmengen günstigere Einkaufspreise als die Nischenprodukte 10 und 20 l-Tank.
es ist noch zu bedenken, dass Dein Versorger Dir immer mehr, als Deinen tatsächlichen Verbrauch als Sicherheit zur Verfügung stellen muss.
Übrigens, für die, die fragen, wie ,was explodiert er nicht bei der Menge O2, oder kocht ihm nicht das Blut vom vielen CO2?
Nein,tuts nicht, habe keine COPD, sondern ein Fibrose.
Kann nur schwer und wenig einatmen, das Ausatmen fällt leichter.
Und dann noch mein Asthma, ich reagiere sehr stark auf Kälte, muß diesen Winter in den etwas wärmeren Süden.
Aber da sind noch einige Versorgungsfragen zu lösen.
So, jetzt ist es seit 1 1/2 Stunden schon Montag, dann gehe ich Mal zu Bett.
Ich wünsche Dir, liebe Ortrun, dass Du den Tank wieder zurückgeben kannst
und Dir und allen die diese lesen alles Gute immer eine freie Nase.

Ortrun

Beiträge: 56

Re: Sauerstofftank im Auto

17.08.2017 13:57:20

Hallo,
zum Glück Habe ich mir den Tank noch nicht gekauft, da ich hier erfuhr wie schwierig bzw. unmöglich eine Befüllung durch eine Fremdfirma sein wird.
Nun eine Frage wo bringst du im normalen PKW den 30l Tank unter? Ich habe einen ganz normalen Opel Astra! Ich wüsste nicht wo da dieser Tank Platz finden könnte, außer indem man die Rückbank ausbaut. Alles ziemlich kompliziert sad.
Ich bewundere alle die soviel Elan haben und die ganzen Schwierigkeiten meistern.
Gruß Ortrun

Ortrun

Beiträge: 56

Re: Sauerstofftank im Auto

17.08.2017 14:00:57

Ortrun schrieb:

Hallo,
zum Glück Habe ich mir den Tank noch nicht gekauft, da ich hier erfuhr wie schwierig bzw. unmöglich eine Befüllung durch eine Fremdfirma sein wird.
Nun eine Frage wo bringst du im normalen PKW den 30l Tank unter? Ich habe einen ganz normalen Opel Astra! Ich wüsste nicht wo da dieser Tank Platz finden könnte, außer indem man die Rückbank ausbaut. Alles ziemlich kompliziert sad.
Ich bewundere alle die soviel Elan haben und die ganzen Schwierigkeiten meistern.
Gruß Ortrun

Ach so mein Versorger ist auch GTI (Römhild).

elmar bersch

Beiträge: 336

Re: Sauerstofftank im Auto

17.08.2017 15:15:03

hallo ortrun!
ich habe meinen 30l-tank im kofferraum. er wird auch hier im kofferraum befüllt. ich fahre einen honda HRV bei den rücksitzen steht ein rollator für mrine frau. rechts. und links stelle ich meine mobilbehälter hin in einem einkaufsrolli.ich bin also rund um versorgt. der große behälter im kofferraum ist mit drei gurten verzurrt und bleibt immer an der stelle stehen. die befüllöung geschieht durch den kofferraum von außen. und da es nur ein 30l behälter ist, kann ich sogar meine mobilbehälter von diesem noch befüllen. sind noch fragen offen?
ich wünsche immer genug luft unter der nase euer elmar

Angehängtes Bild
567-katze11.gif

Ortrun

Beiträge: 56

Re: Sauerstofftank im Auto

17.08.2017 16:25:12

Hallo Elmar,
danke für die schnelle Antwort. Ist das dann auch ein Liberator Tank, und wahrscheinlich sidefill? Oder? Und hast du den von GTI gemietet? Was ist dein Mobilteil für ein Gerät ? Du siehst fragen über Fragen ?
Viel Luft Grüße Ortrun

Gabi 26

Beiträge: 210

Re: Sauerstofftank im Auto

18.08.2017 13:23:45

Geht mir genau so. Ich habe keine Chance, einen 30 Liter Tank im Kofferraum unterzubringen und dann noch von oben meine Mobilteile zu befüllen.
Der Behälter würde so gerade hineinpassen, wenn ich die Reserverad-Mulde mit nutze, nach oben ist dann nicht genügend Platz.
Ein 20 Liter Tank würde mir sehr weiterhelfen, aber den scheinen die Anbieter nicht mehr im Angebot zu haben.
Ich lese hier auch die verschiedenen Lösungen und Tipps in der Hoffnung, irgendwie mal eine Lösung zu finden, die nicht lautet "neues Auto" kaufen.
Achso, die Rückbank ist keine Alternative, die wird zumindest gelegentlich für Personen benötigt.

Ortrun

Beiträge: 56

Re: Sauerstofftank im Auto

18.08.2017 15:02:22

Hallo Gabi,
Was für ein System hast du denn? Würde nicht vielleicht ein "sidefill" Tank und mobiles Gerät helfen!
Ja neues Auto kommt für mich gerade auch nicht in Frage!
Man bräuchte einen Goldesel würde einiges erleichtern! sad
Alles Gute Ortrun

Gabi 26

Beiträge: 210

Re: Sauerstofftank im Auto

18.08.2017 18:06:02

Dann müsste ich alles umstellen und ich habe zwei selbst bezahlte Geräte, da ich mit dem "Freigang", den die Kasse mir bezahlen mag, nicht auskomme. Allerdings wäre das vielleicht nicht mehr nötig bei einem Sidefill. Das lasse ich mir mal durch den Kopf gehen. Aber ich bin gar nicht sicher, ob Linde überhaupt Sidefill hat.

Kata

Beiträge: 137

Re: Sauerstofftank im Auto

18.08.2017 22:43:37

hallo, auch Linde hat Sidefill

elmar bersch

Beiträge: 336

Re: Sauerstofftank im Auto

19.08.2017 12:07:42

hallo! ich habe einen freelok-topfill. aber ich hatte auch schon einen sidefill. sidefill ist natürlich bedeutend einfacher als topfill. bei sidefill müssen aber deine mobilteile ebenfalls diesen anschluss haben. ich fülle meine mobilteile von oben. wenn ich die heckklappe öffne, dann habe ich genügend platz um befüllt zu werden und auch meine mobilteile zu befüllen.der behälter wurde von mir so in den kofferraum gestellt, daß er fast an der scheibe steht. diese stellung ermöglicht mir oben genanmte füllungen. zur orientierung nochmal: ich habe einen honda HRV der hat einen sehr guten kofferraum.achso, ich werde von linde beliefert.
nun weünsche ich euch allzeit genügend luft unter der nase und ein gutes gelingen. elmar

Angehängtes Bild
22-katze08.gif

Seite:  1 | 2 | 3  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

23.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie