Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Seebri Breezhaler statt Symbicort Turbohaler":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | Seebri Breezhaler statt Symbicort Turbohaler

Aytekin

Beiträge: 1

Seebri Breezhaler statt Symbicort Turbohaler

25.05.2017 15:08:48

Hallo zusammen,

ich verwende bisher ca. 4x täglich das LABA + ICS (Kombinationspräparate) "Symbicort® Turbohaler® 160/4,5 µg/Dosis" mit dem Wirkstoff Budesonid/Formoterol.

Eigentlich komme ich damit relativ gut zurecht, aber dennoch hat mir mein Pneumologe jetzt testweise das LAMA
Präparat "Seebri® Breezhaler® 44 µg Hartkapseln mit Pulver zur Inhalation" mit dem Wirkstoff Glycopyrronium aufgeschrieben.

Dieses soll in der Anwendung etwas leichter sein, da man es nur ein mal täglich verwenden soll. Was ich aber auch bemerkt habe, das es doch auch günstiger für die Krankenkasse ist im Vergleich zu meiner bisherigen Therapie.

Daher würde ich mich gerne erkundigen, ob jemand von euch Erfahrung mit dem Umstieg von dem einen auf das andere Präparat hat?

Viele Grüße

Aytekin

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie