Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "für Ingrid - Gerätewechsel":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizintechnik | für Ingrid - Gerätewechsel

Seite:  1 | 2 | 3  

PeterKN

Beiträge: 1826

Re: für Ingrid - Gerätewechsel

15.07.2017 15:22:54

Gute Idee, Gabi. Aber ev. reicht der Inhalt dann nicht mal für 2 Stunden Lungensport und nach Hause will Ingrid mit Sauerstoff auch noch kommen.

Herzliche Grüße
Peter

Gabi26

Beiträge: 2

Re: für Ingrid - Gerätewechsel

15.07.2017 19:10:38

Ich benötige die gleiche Menge und komme für eine Stunde Sport mit 4 Litern und dann der Heimweg im Auto mit 3 Litern sehr gut hin und zurück. Da ist noch etwas Reserve. Aber als einziges Gerät wäre mir der Marathon zu wenig, da habe ich den größeren Companion 1000.

PeterKN

Beiträge: 1826

Re: für Ingrid - Gerätewechsel

15.07.2017 20:30:40

Entschuldigung, gibt es hier zwei Gabi 26, einmal mit Leerfeld und 139 Beiträgen und einmal ohne Leerfeld mit 2 Beiträgen?

Danke.

Herzliche Grüße
Peter

Gabi 26

Beiträge: 209

Re: für Ingrid - Gerätewechsel

15.07.2017 22:39:30

Stimmt, mein PC hat eine Weile rumgezickt und mich nicht mehr rein gelassen. Da musste ich mich neu anmelden. Jetzt habe ich einen neuen PC und versehentlich die falsche Anmeldung genommen. Ich habe leider noch nicht gefunden, wie ich mich abmelden kann......Also ganz abmelden, dass der Nick nicht mehr funktioniert...

PeterKN

Beiträge: 1826

Re: für Ingrid - Gerätewechsel

16.07.2017 10:36:52

Hallo Gabi,

danke für die Info. Ich vermute, dass nur der Administrator deinen zweiten Nicknamen hier löschen kann. Vielleicht mal eine PN schreiben?

Herzliche Grüße
Peter

Gabi 26

Beiträge: 209

Re: für Ingrid - Gerätewechsel

16.07.2017 15:09:31

Das ist eine gute Idee, dann kann ich nicht mehr aus Versehen den falschen Nick nutzen. Ab und an falle ich darauf herein. Wenn ich nichts schreibe, geht es ja noch aber sonst verwirre ich hier ja alle.

Ingrid1956

Beiträge: 5

Re: für Ingrid - Gerätewechsel

18.07.2017 08:05:35

Hallo Peter,

nein in der Wohnung habe ich einen langen Schlauch.
Mir wäre es wichtig , dass ich damit schwimmen gehen könnte, da man das Gerät hinlegen kann.

Grüß Ingrid

Letzte Änderung: 18.07.2017 08:06:23 von Ingrid1956

Hallo
Vielleicht kann mir jemand helfen,
Habe seid 2 Wochen einen sehr hohen Puls.
Ruhezustand 90 bis 134.
Kann mir jemand einen Rat geben
Gruß Ingrid

ursulakb

Beiträge: 1945

Re: für Ingrid - Gerätewechsel

18.07.2017 11:31:26

Hallo Ingrid,

man kann mit allen Geräten schwimmen gehen.
bisschen Phantasie....z.B. den Stroller in einen 10 l Eimer am Beckenrand stellen und mit Verlängerungsschlauch am Rand entlang schwimmen, oder es geht einer am Beckenrand mit.
Im See nimmst z.B. ein unten geschlossenes Babybadeboot, Mobilgerät rein, etwas mit Styropor ausgleichen und los geht es...
Gilt nicht für Konzentratoren.
Viel Vergnügen
ursulakb

Ingrid1956

Beiträge: 5

Re: für Ingrid - Gerätewechsel

18.07.2017 11:56:52

Vielen Dank Euch Allen.

Hallo
Vielleicht kann mir jemand helfen,
Habe seid 2 Wochen einen sehr hohen Puls.
Ruhezustand 90 bis 134.
Kann mir jemand einen Rat geben
Gruß Ingrid

Gabi 26

Beiträge: 209

Re: für Ingrid - Gerätewechsel

18.07.2017 19:13:38

ursulakb schrieb:

Hallo Ingrid,

man kann mit allen Geräten schwimmen gehen.
bisschen Phantasie....z.B. den Stroller in einen 10 l Eimer am Beckenrand stellen und mit Verlängerungsschlauch am Rand entlang schwimmen, oder es geht einer am Beckenrand mit.
Im See nimmst z.B. ein unten geschlossenes Babybadeboot, Mobilgerät rein, etwas mit Styropor ausgleichen und los geht es...
Gilt nicht für Konzentratoren.
Viel Vergnügen
ursulakb

Bisher habe ich mich nicht getraut, mit dem Gerät schwimmen zu gehen.
Ist die Verbindung von 10 Meter Schlauch und Nasenbrille wirklich wasserdicht? Hat das schon jemand ausprobiert? Ich kann ja nicht verhindern, dass diese Anschlußstelle unter Wasser landet.

Seite:  1 | 2 | 3  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie