Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "co2 narkose":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | co2 narkose

Seite:  1 | 2  

birgit 12

Beiträge: 13

co2 narkose

29.11.2017 14:05:16

hallo
wer hatte schon mal eine co2 narkose

friedel 60

Avatar von friedel 60

Beiträge: 408

Re: co2 narkose

29.11.2017 17:06:06

Hallo ich mehrmals
Mfg friedel

birgit 12

Beiträge: 13

Re: co2 narkose

29.11.2017 17:09:35

merkt man das vorher gibt es anzeichen

friedel 60

Avatar von friedel 60

Beiträge: 408

Re: co2 narkose

29.11.2017 20:06:55

Ja mir wurde öfter schwindelig und natürlich luftnot etwas verwirrt. Mfg friedel

Gabi 26

Beiträge: 209

Re: co2 narkose

29.11.2017 20:28:43

Da ich da noch nie von gehört habe: Könnte mir jemand erklären, was das ist? Danke.

PeterKN

Beiträge: 1827

Re: co2 narkose

29.11.2017 21:39:51

Hallo Gabi,

siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/CO2-Narkose

Kurz gesagt, speziell mit unserer Krankheit atmen wir mit der O2-Therapie genug Sauerstoff ein, der aber dann in CO2 umgewandelt wird. Ein gesunder Mensch kann dieses Gas problemlos abatmen, wir haben aber dafür zu wenig funktionierende Lungenbläschen. Ergebnis: das CO2 sammelt sich im Körper und kann im Extremfall zu Bewußtseinsstörungen, Bewußtlosigkeit und sogar zum Tode führen. Also eine Vergiftung. Um dem vorzubeugen, sollte man nicht ohne Zustimmung des Arztes die Sauerstoffzufuhr beliebig erhöhen, wo es geht, hat der Arzt schon berücksichtigt, ob gebug CO2 abgeatmet werden kann. Für einige Leute verordenet der Arzt ein NIV-Beatmungsgerät, das im Krankenhaus für den Patienten eingestellt wird. Durch die Beatmung werden die Atemmuskeln unterstützt, das CO2 abzuatmen. Im Krankenhaus gibt es auch ein Meßgerät, das den Erfolg kontrollieren kann. Dieses Beatmungsgerät wird die Nacht über benutzt, an die Gesichtsmaske gewöhnt man sich relativ schnell, ich habe eine nur für die Nase.
Das ist jetzt eine ziemlich laienhafte Darstellung, es gibt hier sicherlich Leute, die das besser erklären können.

Herzliche Grüße
Peter

Letzte Änderung: 29.11.2017 21:45:03 von PeterKN

Gabi 26

Beiträge: 209

Re: co2 narkose

30.11.2017 10:49:59

Danke Peter, aber so kann ich mir wenigstens vorstellen, was das überhaupt ist. Eine Erklärung mit vielen Fachbegriffen wäre mir sowieso zu viel, so war es genau richtig und ich kann mir darunter etwas vorstellen. Könnte schließlich sein, dass ich dieses Wissen einmal brauche. Und auf Ärzte kann man sich leider nicht immer verlassen. Wenn die etwas erklären, habe ich manchmal mehr Fragezeichen im Kopf als vorher.

PeterKN

Beiträge: 1827

Re: co2 narkose

30.11.2017 13:40:42

Hallo Gabi,

bei deinem nächsten Besuch bei deinem Lungenarzt wird sicherlich eine Blutgasanalyse gemacht. Frage deinen Doktor einfach mal nach dem CO2-Wert und ob er zu hoch ist. Auch würde ich dabei die NIV-Beatmung ansprechen. Mein Doktor ist begeistert davon und betrachtet das sogar als Lebensverlängerung.
Das Dumme bei der ganzen Umwandlung des Sauerstoffs in Kohlendioxid ist, dass dieses Gas nicht nur von den gesunden Lungenbläschen aufgenommen und abgeatmet wird, sondern auch von den Lungenbläschen, die keine Funktion mehr haben. Dort sammelt sich das Gas und kann nicht abgeatmet werden.

Herzliche Grüße
Peter

Letzte Änderung: 30.11.2017 13:43:57 von PeterKN

Gabi 26

Beiträge: 209

Re: co2 narkose

30.11.2017 18:37:13

Meine CO2 Werte werden ganz selbstverständlich jedesmal überprüft und sind GsD in Ordnung. Ich wusste nur nicht, dass der Begriff für zuviel CO2 dann CO2-Narkose ist.

Kata

Beiträge: 136

Re: co2 narkose

03.12.2017 23:51:52

du sagst CO 2 Narkose, ich hatte aufgrund CO2 Vergiftung einen Schlaganfall. Fast ein halbes Jahr war ich nur noch müde, gleich nach meiner Arbeitsteilzeit, jeder, und auch ich , dachte dass ich so quasi einen Burn out habe, und es Zeit wurde aufzuhören zu arbeiten.
Auf COPD mit CO" Vergiftung kam kein Mensch, auch nicht der Arzt.

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie