Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Systemwechsel":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Kostenträger | Systemwechsel

potzi

Beiträge: 43

Systemwechsel

11.11.2006 11:34:12

Hallo!
Hatte bei der DAK eine Wechsel des Systems von Crio life auf Crio Helios beantragt.
Dies wurde mir leider abgelehnt. Hat jemand Erfahrung ob sich ein Widerspruch lohnt? Würde mich über Nachrichten von Euch freuen.
Gruß
Potzi

Carmeli

Beiträge: 37

Re:Systemwechsel

11.11.2006 17:41:59

Hallo Potzi

Ein Widerspruch schadet ja nicht.
Die einzigen Argumente sind, dass Crio life schwerer ist als Helios. Aber wenn Du einen Caddy hast, dann zählt das nicht als Argument.
Ein anderes Argument wäre, dass man nachweist, dass Du mit dem Helios-System bei weniger Sauerstoff eine bessere BLutgasanalyse hast. Dann wäre nämlich mit der Umverordnung für die Kasse ein Spareffekt verbunden und dies ein gutes Argument. Das müsste Dein Lungenfacharzt untersuchen.

Da man den Crio life auch mit einem Sparzusatz ausrüsten kann, ist der alleinige Hinweis auf das Spar-bzw. Demandsystem des Helios nicht wirklich hilfreich.

Wie habt Ihr denn den Antrag auf eine Umverordnung begründet?

Liebe Grüße
Carmeli

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Systemwechsel

12.11.2006 13:50:04

Hallo Potzi,
wie ich scon in einem anderen Beirag geschrieben hatte funktionierte es bei mir reibungslos. Der Arzt hat es mir verordnet mit der Begründung, dass mir das mit den Flaschen zu schwer sei (einen Caddy hatte ich auch) und durch die Medikamente die einnehme habe ich ziemlich viele Krämpfe auch in den Fingern, so dass ich nicht alleine in der Lage war, die Flaschen zu wechseln. Die Umverodnung klappte innerhalb einer Woche.
Mache auf jeden Fall einen Widerspruch. Kämpfe.
Gruss Ruhgrpottmotte

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Carmeli

Beiträge: 37

Re:Systemwechsel

12.11.2006 14:19:26

Hallo Ruhrpottmotte

Ja ein Wechsel von Stahlflaschen auf das Helios-System ist oft keine Kunst.

Aber Potzi möchte von Crio life auf Crio Helios wechseln. Und das ist das Problem.

LG
Carmeli

potzi

Beiträge: 43

Re:Systemwechsel

12.11.2006 16:19:55

Hallo!
Der Arzt hat den Wechsel mit meinen Rückenschmerzen begründet. Dies wurde abgelehnt, da ich ja einen Rollator habe.
Jetzt ist die Frage, wie komme ich mit Rollator und Rucksack im Bahnhof ohne Aufzug auf den anderen Bahnsteig. Rucksack mit Sauerstoffgerät wiegt mindestens 5 kg.
oder wie ist es in den Bus einsteigen.
Was mache ich wenn beim Arzt kein Aufzug da ist? Muß ich auf meinen Spaziergang im Wald verzichten? auf der Strasse ist der Rollator kein Problem. Ich bin in allem beeinträchtigt. Aber das will wahrscheinlich keiner wissen.Nach dem Motto: Du hast Dein Sauerstoffgerät und nun sei froh und meckere nicht.
Gruß
Potzi

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Systemwechsel

13.11.2006 10:09:57

Hallo carmeli, hallo Potzi,
ich war schon heilfroh darüber, dass ich nicht mehr mit den blöden falschen rumlaufen musste. Bin aber mit dem System was ich jetzt habe gut zufrieden.
Wünsche Euch einen schönen Wochenenfang.
Sende einen lieben Gruss
Ruhrpottmotte

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie