Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Flüssigsauerstoff auf Lanzarote":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | Flüssigsauerstoff auf Lanzarote

knerri61

Beiträge: 1

Flüssigsauerstoff auf Lanzarote

12.10.2007 15:53:15

Hallo zusammen!

Wir würden als Familie mit unserem Sohn im nächsten Jahr gerne eine Flugreise machen. Er ist 9 Jahre alt und benötigt 24 Stunden Sauerstoffversorgung, zur Zeit mit 3 l/min. Bisher waren wir noch nicht mit ihm im Ausland. Nach Lanzarote wollen wir, weil wir da schon einmal waren und das Hotel und das Umfeld kennen.
Zuhause haben wir 3 Flüssigsauerstofftanks mit je 32l und zwei tragbare Geräte der Firma Crio.
Wegen des dauernden hohen Bedarfs kommen Kondensator und Flaschen nicht in Frage.

Hat jemand eine Ahnung, ob die Versorgung mit Flüssigsauerstoff auf den Kanaren möglich ist?
An wen kann/soll man sich für die Planung wenden?
Ist dies gut von Deutschland aus zu organisieren oder wendet mann sich besser gleich an einen Versorger im Ausland?
Natürlich würde uns auch interessieren, was wir draufzahlen müssen. Hat da jemand Erfahrungen? In Deutschland zahlt unsere Krankenkasse (DAK) noch 400 ?.

Viele Fragen - ich hoffe, jemand kann uns weiterhelfen. Dafür im Voraus schon besten Dank. :unsure:

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Flüssigsauerstoff auf Lanzarote

12.10.2007 17:42:56

Hallo Knerri61,

Reisebüro am Marienplatz
FTI Ferienprofi
Marienplatz 25
D-83512 Wasserburg

Tel: 08071 40628
Fax: 08071 8150
E-Mail: info@reisebuero-am-marienplatz.deDiese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
www.reisebuero-am-marienplatz.de

Weg vom Alltag? Wir sind Ihr richtiger Ansprechpartner! Gerne beraten wir Sie, organisieren Ihre Urlaubsversorgung und wenn Sie möchten, auch den Flug, Hotel o. ä. dazu. Eine Anfrage lohnt sich immer.

Weitere Infos erfährst du wemnn du rechts auf Reiseversorgung klickst. Du kannst ja mal mehrere versorger anrufen, viele decken unterschiedliche Landstriche und Bereiche ab.

Lieben Gruß Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

theresa

Beiträge: 66

Re:Flüssigsauerstoff auf Lanzarote

26.10.2007 19:13:58

Hallo,
habt ihr auch so schlechte Erfahrungen mit dem Reisebüro am MArienplatz gemacht, oder erwarte ich zuviel? Ich hatte mal ein Angebot angefordert für eine Woche Deutschland bzw. eine Woche Kanarische Inseln. Beides war so unglaublich teuer! Für Den Auslandsaufenthalt wollten sie pauschal etwa 500?, obwohl ich nur den stationären TAnk gebraucht hätte.

Ich habe mich dann auch direkt an andere Lieferanten gewendet.

SChönes Wochenende
Theresa

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Flüssigsauerstoff auf Lanzarote

27.10.2007 06:29:12

Hallo Theresa,
ich buche Sauerstoff auch direkt vom Versorger, das klappt prima.
Allerdings habe ich in Deutschland Urlaub gemacht.
Lieben Gruß Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Inga

Beiträge: 17

Re:Flüssigsauerstoff auf Lanzarote

31.10.2007 23:06:26

Guten Abend,
mit Lanzarote bin ich überfragt, aber über
Teneriffa (war ich 3 Mon. letzten Winter)
kann ich etwas sagen: dort wird man von
einer hiesigen Fa. versorgt, genauso wie
hier, und alles läuft über die dortige
Krankenkasse, die dann mit unserer DAK
abrechnet, was uns Patienten keinen cent
kostet. Das Vorverfahren ist ein langwieriges Procedere und vorallem alles
(Anträge usw.) auf SPANISCH! Auf GRan Canaria soll es auch so ähnlich laufen,
wobei man aber angeblich die Kosten vorort
vorstrecken muß. Darüber weiß ich aber nichts Näheres.
Schlimm war allerdings für mich der Flug
(mit Condor), wo ich nur eine Gasflasche mitnehmen durfte und das ebenfalls mit großem bürokrat. Aufwand
vorab.
Näheres über Teneriffa hatte Herr Eiber
in der LOT 2002 beschrieben.
Herzl. Grüße und toi toi toi
Inga aus München

Ich suche einen kleinen Spirit 300
oder anderes Kleingerät für die Reise, leer im Koffer zu transportieren. Inga Schäfer

rasi

Beiträge: 1

Re:Flüssigsauerstoff auf Lanzarote

14.12.2007 10:46:09

hallo inga,
welches vorverfahren, welche anträge müssen ausgefüllt werden um einen längeren aufenthalt auf teneriffa geniessen zu können? bin selbst bei der deutschen bkk. wie siehts mit o2 während des fluges aus?
vielen dank und lieben gruß ralf

Inga

Beiträge: 17

Re:Flüssigsauerstoff auf Lanzarote

15.01.2008 22:14:40

Hallo, Ralf,
ich denke nach 4 Wochen ist mein Kommentar
sicher überholt oder? Ich war bis 1.1. in Gauting im Krkhs. und dann PC-Umstellung mit viel Streß und Ärger. Also zu Deiner
Frage: 1. O2 im Flug ist kollossal schwierig, mußt viele Anträge und Atteste an die Fluggesellschaft schicken, eine eigene Gasflasche Deines Versorgers mitneh-
men, mit viel Schreibkram u. Genehmigungen.
Auf Teneriffa gibt es einen eigenständigen
Versorger, was dort aber zunächst wieder
mit viel Bürokratie über die dortige KK
läuft - endlos langer Weg und alles auf
Spanisch! Dann aber lohnt es sich, weil die
dortige KK direkt mit Deiner hier abrechnet,d.h. Du zahlst keinen Pfennig.
Gruß,
Inga aus München

Ich suche einen kleinen Spirit 300
oder anderes Kleingerät für die Reise, leer im Koffer zu transportieren. Inga Schäfer

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie