Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Neuling sucht Rat":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | Neuling sucht Rat

Miezekatzi

Beiträge: 1

Neuling sucht Rat

28.11.2006 18:41:48

Hallo,
mein Vater (74) hat Asbestose, Slilkose und vor kurzem wurde auch noch eine Lungenfibrose festgestellt. Seit ca. 1 Jahr braucht er Tag und Nacht Sauerstoff (4 l). Anfangs hat er tagsüber dass mobile Gerät Helios Marathon oder das kleine tragbare Gerät benutzt. Nach einem längeren Klinikaufenthalt ist es ihm zu anstrengend das tragbare ständig im Haus mit rumzutragen. Er benutzt jetzt einen 10 m langen Schlauch und ist direkt an den Behälter angeschlossen wenn er zu hause ist. Er empfindet das ständige Schlauch hinter sich herziehen als lästig und hat sich sowas wie einen Kabelaufwickler für Telefonleitungen ausgedacht, sowas soll ich für ihn im Internet suchen nur für seinen 10m langen schlauch. Wer hat sowas schon mal gesehen bzw. darf man das überhaupt machen. Habe mich erst vor ca. 3 Monaten in die Sache mit dem Sauerstoff eingeklinkt weil er durch eine Selbstinfektion krank geworden ist. Ich beaufsichtige jetzt das rechtzeitige wechseln der Nasenbrillen und Schläuchen sowie der Nachbestellungen von Sauerstoff und Zubehör. Wer kann mir hier weiterhelfen im Bezug auf diesen Abwickler.

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Neuling sucht Rat

29.11.2006 12:16:49

Hallo Mietzekatzi,

habe darüber keine Ahnung, werde aber versuchen mich schlau zu machen. Wenn ich was weis melde ich mich hier im Forum.
Aber eine Alternative wäre, Dein Vater würde sich einen Gehwagen verordnen lassen mit Körbchen. Er könnte dann in diesem Korb das tragbare Gerät reinstellen und mit dem Gehwagen durch die Wohnung fahren, das würde ihm zusätzlich auch noch Halt geben.
Lieben Gruss Ruhrpottmotte

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Neuling sucht Rat

30.11.2006 05:52:11

Guten Morgen Miezekatzi,

ich habe mich bezüglich Deiner Frage erkundigt und die Firma Vivisol hat mir mitgeteilt, dass es leider so etwas in Deutschland nicht gibt. Die Firma Vivisol wird sich aber erkundigen, ob so was im Ausland auf dem Markt ist, falls ja, werde ich Dir weitere Nachricht zukommen lassen.

Ich wünsche Dir und Deinem Vater einen schönen Tag.

Lieben Gruss Ruhrpottmotte

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Horst

Beiträge: 480

Re:Neuling sucht Rat

01.12.2006 13:11:19

Hallo Miezekatzi
leider gibt es noch keinen Schlauchaufroller für unseren Sauerstoffschlauch. Sicher ist er lästig das hinterher ziehen oder drüberstolpern aber was soll?s. Ich ziehe schon seit 6 Jahren den Schlauch hinter mir her und bin froh das ich noch ziehen kann (lach) Mit der Zeit fällt das gar nicht mehr auf das man mit dem Schlauch durch die Wohnung wandert. Allerdings habe ich im Garten mir ein Drahtseil gespannt kleine Eisenringe daran befestigt und meinen Sauerstoffschlauch daran befestigt so brauche ich nur die hälfte des Schlauches zum ziehen.
Gruß Horst

elmar bersch

Beiträge: 348

Re:Neuling sucht Rat

20.08.2007 20:59:16

Hallo Miezekatzi ich benötige ununterbrochen 6l /min. und hänge am Flüssigsauerstoff. Das Problem mit der langen Leitung habe ich auch,ich habe eine 18 m lange Leitung. Wenn ich Arbeiten habe bei denen ich viel hin und her laufen muß, greife ich auf die transportablen Behälter zurück, da habe ich mit einem Behälter 2 Stunden freie Bewegung, danach muß ich wieder befüllen. Meine Suche nach einer Haspel oder einem ähnlichen Gerät sind bisher auch erfolglos geblieben. Ich habe noch nicht aufgegeben wenn ich irgend etwas finde, kommt es unbedingt ins Forum. Das heißt also vorläufig noch wie ein Cowboy mit dem Lasso durch die Wohnung jagen.:cheer: :P
Also Kopf hoch und los. Mit besten Grüßen elmar bersch.smile

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie