Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Stromanbieter":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Recht & Gesetz | Stromanbieter

Catma

Beiträge: 1

Stromanbieter

05.01.2007 18:04:55

Hallo. Ich ganz neu hier und brauche ganz dringend HILFE

Ich leide seit 1 1/2 Jahren an COPD, mit Sauerstofflangzeit therapie, mind. 16Std. bei 5 liter.

Anfang Dezember 2006, kam EON zu mir und verlangte das ich eine Stromrechnung begleiche aus der alten Wohnung, die ich aber seit Juni 2006, nicht mehr bewohne. Auf der neuen Wohnung liegt keine offene Stromrechnung.
Und nun hat mir die EON den Strom abgestellt, obwohl ein Attest vorliegt.
Komentar vom EON, Zitiere wörtlich: " GEHEN SIE INS KRANKENHAUS, DA HABEN SIE STROM. ODER SCHAUEN SIE WIE SIE KLAR KOMMEN."

Seit dem 13 Dezember lebe ich bei meiner Tochter in Bayern, 350 KM von zu hause entfernt, sie hat mich in einer Nacht und Nebel aktion zu sich geholt.

Haben zwar eine Anwältin eingeschaltet aber die erreicht nichts.
Ich habe nur eine kleine Witwenrente und Eon lehnt kategorisch jegliche Ratenzahlungsvorschläge ab.

Hat jemand von euch Tips und Ratschläge wie ich weiter vorgehen kann?

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Stromanbieter

06.01.2007 07:36:10

Guten Morgen Catma,
Kopiere die Stromrechnung, kopiere aus der Betriebsanleitung des Gerätes wieviel Watt das Gerät verbraucht, schreibe die Stunden auf wie lange das Gerät gelaufen ist (kannst du irgendwo am Gerät lesen) und schicke alles zu Deiner Krankenkasse. Die Krankenkasse ist verpflichtet den Strom für das Gerät zu übernehmen. Am besten ist du rufst deine Krankenkasse vorher einmal an, die haben auch solche Vordrucke auf denen Du die erforderlichen Angaben machen kannst.
Viel Erfolg und lieben Gruss Ruhrpottmotte

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

17.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie