Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Frage zur Desinfektion":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | Frage zur Desinfektion

Heike

Beiträge:

Frage zur Desinfektion

21.01.2007 11:34:48

Guten Tag,

mein Name ist Heike und ich bin neu hier in diesem Forum. Mein Mann ist COPD-Patient und hat zur Sauerstoff-Langzeit-Theraphie ein Linde Eurus Gerät.
Meine Frage lautet: wie desinfiziere ich die Anfeuchterflasche richtig. Ich habe aus der Apotheke das Desinfektionsmittel Lysoformin.
Der gut Mann, der das Gerät aufgestellt hat, hat nur gesagt 1 mal die Woche desinfizieren, aber wie, steht auch nicht auf dem Mittel. Was bedeuten die Angaben 0,75% - 4 h?
Unser Lungenfacharzt konnte mir auch nicht helfen, sagte sogar wir bräuchten kein med. Aqua dest. Vichie Wasser würde reichen. Nach einem Versuch und einem verkalkten Becher habe ich doch wieder med. Aqua dest. gekauft. Nur bin ich mir sehr unsicher, wie ich den Becher am Dosiermonitor richtig reinige und desinfiziere.
Vielen Dank für eure Hilfe
Heike

Ändern

elmar bersch

Beiträge: 347

Re:Frage zur Desinfektion

16.08.2007 13:41:08

Hallo liebe Heike! Du machst dir zuviel Umstände. Der Behälter ist mit heißem wasser und normalem Spülmittel auszuwaschen und gut klar zu spülen. Das Wasser nimmst du vom destillierten Wasser aus dem Großmarkt (5l-Behälter), dieses Wasser kochst Du dann nocheinmal ab (kurz aufwallen). Mit diesem Wasser liegst Du in jedem Fall richtig denn es ist nun nicht nur destilliert sondern auch noch kalkfrei.Nun kannst Du Deinen Mann kostengünstiger und sicher versorgen. Wir machen es auch so und ich brauche 6l/min.Ich wünsche Euch viel Glück und Erfolg. Elmarsmile

Karin Achilles

Beiträge: 280

Re:Frage zur Desinfektion

16.08.2007 23:04:18

Hallo Heike,
wir reinigen den Behälter auch nur mit Wasser aber zum Befeuchten nehme ich Aqua B. Braun Spüllösung. Fühlen wir uns einfach besser. Aber abgekocht reicht glaube ich auch.
Lieben Gruß Karin:silly:

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

25.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie