Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Medikament Spiriva":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | Medikament Spiriva

Seite:  1 | 2 | 3  

Bert

Beiträge:

Medikament Spiriva

03.01.2008 20:03:31

Hallo O2ler
Betrifft Spiriva nehmen es dauernt seit 3 Monaten(1 Hub pro Tag) und habe seit 3-4 Wochen ab mittags immer Wasseransammlungen in den Füssen(mein Bekannter auch mit COPD hat das gleiche Problem.)
Wollte mal nachfragen ob bei euch durch das Medikament auch Probleme aufgetreten sind.
Habe es ein paar tage weggelassen und es wurde Besser,mit den Wasserablagerungen in den Füssen.
Gruss Bert
sad glasses

Ändern

Babsi

Beiträge: 46

Re:Medikament Spiriva

03.01.2008 21:53:44

Hallo Bert,
auch wir kennen diese Nebenwirkung, leider.
Bis jetzt haben wir, bzw. die Ärzte noch keine Lösung gefunden, außer weiteren Tabletten.
Babsi

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Medikament Spiriva

04.01.2008 05:55:39

Hallo,
ich habe auch Wasser in den Knöcheln und nehme halt eine Entwässerungstablette.
Lieben Gruß Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Gaby

Beiträge: 392

Re:Medikament Spiriva

04.01.2008 19:38:40

Da kann ich mich ja glücklich schätzen, ich nehme seit Jahren Spiriva und habe nur alle Jubeljahre mal geschwollene Füße.
LG Gaby

Gisbert

Avatar von Gisbert

Beiträge: 684

Re:Medikament Spiriva

05.01.2008 10:48:58

Hallo iht Wasserfüssler
Ach ich habe Ödeme in den Füssen.Trage seit
3 Jahren Kompression-Kniestrümfe.Fühlt auf alle Fälle besser an,als geschwollene Füsse.Natürlich auch zusätzlich 1 Entwässerungstablette.
Enzscheidet euch selbst:Spiriva und bessere
Sauerstoffwerte und etwas Wassereinlagerung ,oder kein Spiriva und ihr seid am Japsen.

Bert

Beiträge: 290

Re:Medikament Spiriva

05.01.2008 13:41:28

Hallo Babsi,Elke,Gaby,Gisbert
Vielen Dank für Eure Info.
So wie Gisbert schon geschrieben hat"entweder oder" dann nimmt man halt wieder "oder" in kauf und nimmt 1 Entwässerungtablette.Denn eines ist klar,seit ich Spiriva nehme geht es mit dem Schnaufen etwas besser wie vorher.
LG.Bert
smile

mercedes5

Beiträge: 34

Re:Medikament Spiriva

08.01.2008 14:59:41

Ich nehme auch Spiriva seit 4 Jahren und habe immer Wasser in den Beinen.
Bisher nahm ich jeden Tag eine Tablette HCT (und auch mehr)

Seit 21 Tage mache ich mir nun 2x täglich eine Tasse Zinnkraut. Nehme jetzt seit ca. 14 Tage keine Wassertablette mehr, da daß Wasser faßt vollständig zurück ging. Versuche es einfach mal und trinke täglich 2 bis 3 Tassen (große) Tee. Vielleicht klappt es auch bei Dir.
Gruß selbsthilfe/Bruni

elmar bersch

Beiträge: 336

Re:Medikament Spiriva

20.01.2008 12:48:59

Hallo liebe Spiriva-Freunde, ich nehme Spiriva-Inhalationskapseln 18 Mikrogramm mit dem Handi Haler. Ich habe keinerlei Schwierigkeiten. Entweder ist die Dosis so klein das nichts auftritt oder ich habe großes Glück. schreibt mir bitte mal welche Dosierung Ihr nehmen müsst.
Liebe Grüße Elmar.kiss smile

Bert

Beiträge: 290

Re:Medikament Spiriva

20.01.2008 13:02:50

Hallo Elmar
Die Dosis bei mir ist 1 Hub protag 18 mg mit dem Handi Haller.
Dann hast du glück das du keine Wasseransammlungen in den Beinen von Spiriva bekommst

LG Bert

Hedida

Beiträge: 100

Re:Medikament Spiriva

20.01.2008 15:35:58

Hallo, meine Frau hatte 5 Monate Spiriva Kapseln mit dem Handihaller. Hatte kein kein Wasser in den Beinen oder Füße. Jetzt hat sie seit ein paar Tagen den Spiriva Respomat. Viele Grüße Lothar

Seite:  1 | 2 | 3  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

17.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie