Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Sauerstoff fürs Wochenende":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | Sauerstoff fürs Wochenende

o2ler

Beiträge: 7

Sauerstoff fürs Wochenende

18.02.2008 14:37:59

Hallo,

wer hat eine Idee, wie meine Frau, Sauerstoffabhängige, und ich für 2-3 Tage verreisen können und die Sauerstoffversorgung absichern können?
Wir wollen dafür nicht die uns von der Firma gewährleistete Urlaubsversorgung verbrauchen, da wir im Sommer gerne an den Gardasee fahren möchten.

Wir wollen mit der Bahn fahren.

Ich bedanke mich für jede Zuschrift
Bruno

ursulakb

Beiträge: 1993

Re:Sauerstoff fürs Wochenende

27.02.2008 11:00:15

Hallo Bruno,

für eine Reise mit der Bahn, empfehlen sich die tragbaren Reisekonzentratoren.
Hierbei ist aber die Abgabe des Sauerstoffs, oftmals nur im "Sparsystem", zu beachten.

Eine Diskussion über Konzentratoren für die Reise findest du hier im Forum unter Sauerstoff-Langzeit-Therapie -> Konzentrator.

Für weitere Informationen steht Dir auch gerne unsere Seviceline 01805 970927 (14ct/min) zur Verfügung.

Viel Erfolg und vor allem gute Reise wünscht
UrsulaKB

o2ler

Beiträge: 7

Re:Sauerstoff fürs Wochenende

22.03.2008 10:07:24

Hallo Frau Ursula,

herzlichen Dank für ihre Antwort und das lange Telefonat und ihre Beratung. Wir fahren zur Hochzeit.
Frau Ursula ihr Tip war sehr gut für uns, wir leihen uns einen Inogen aus, für 2 Wochen. Der Lungenarzt weiß Bescheid.
Vielen Dank auch den Damen und Herren im Chat die uns viele Anregungen machten. Es ist schön so eine Hilfe. Vielen Dank. Bruno

Babsi

Beiträge: 46

Re:Sauerstoff fürs Wochenende

24.10.2008 18:14:20

Hallo und guten Abend,
habe das mal in dieses Forum reingesetzt, ich hoffe, das passt.
Wir wollen im Nov. mal für 3 Tage raus.
Auf Anfrage bei Linde-Reisedienst nannte man uns einen Preis von ca. 125 Euronen für das WE.
Ist das o.k., überteuert oder normal?
Zahlt das die KK? Falls ja, wie rechnen wir das ab?
Fragen über Fragen, und das "nur" für ein Wochenende *grummel*
geht das nicht einfacher und günstiger?
Wer von Euch hat Erfahrung und kann raten?
Babsi (und Joe im Hintergrund)

Baliwerner

Beiträge: 209

Re:Sauerstoff fürs Wochenende

26.10.2008 11:28:16

Habt ihr schon mal versucht einen kleinen 20 Liter Tank ständig zu bekommen. Den könnt ihr ins Auto stellen.
Bei einer Rate von 2 Litern reicht der dann für ca. 1 Woche Urlaub.
Ich habe das jetzt bei meinem Tank und mit dem Spirit 600 ausprobiert. Der Tank bleibt im Auto und morgens und abends habe ich dann den Spirit gefüllt. Also versucht einen kleinen Tank zu kriegen.

rosinante

Avatar von rosinante

Beiträge: 4128

Re:Sauerstoff fürs Wochenende

26.10.2008 16:33:31

hallo Babsi,

auch ich würde für den kleinen Tank plädieren.Manche Krankenkassen übernehmen noch die sogenannte Urlaubsversorgung bis zu 3 Wochen(würde ich aber nicht fürs Wochenende nehmen).Manche Versorger wie z.b.Vivisol übernehmen wohl auch den Urlaub bis zu 14 Tagen.Du siehst ,es gibt viele Wege:Ich persönlich habe einmal 180Euro und einmal 130 Euro für jeweils 14 Tage Urlaub in diesem Jaht gezahlt.

LG Rosi

Babsi

Beiträge: 46

Re:Sauerstoff fürs Wochenende

26.10.2008 21:04:37

Danke für Eure Antworten,
das mit dem 20 l Tank ist auch schon in Arbeit, aber vorerst kämpfen wir noch darum, dass Joe seinen Konzi behalten kann.
Ich wollte einfach nur wissen, ob 120 ? so für ein WE angemessen sind, da es mir ziemlich teuer erschien.
Die Verordnung über den 20er und das leichtere Tragegerät muß also noch warten.
Wir denken, dass wir das im Januar bei der nächsten Kontrolle in der LuFa-Klinik ansprechen werden.
Und bei den Kosten für ein WE wird sich die KK dann sicher nicht "querstellen".
Bis bald und "gut Luft"
Babsi

bibiviola

Beiträge: 3362

Re:Sauerstoff fürs Wochenende

27.10.2008 08:58:40

Hallo Babsi,

mein Versorger will für eine Füllung des 20l Tanks 98 ? haben und 9 ? Leihgebühr pro Tag. Das kommt dann schon so hin.

Liebe Grüsse
Birgit

Reinhold

Beiträge: 2

Re:Sauerstoff fürs Wochenende

03.11.2008 17:55:57

glasses wink

Reinhold

Beiträge: 2

Re:Sauerstoff fürs Wochenende

03.11.2008 17:58:48

:dry: :huh: glasses laugh laugh laugh laugh ohmy ohmy ohmy ohmy ohmy :sick: [img] o2ler schrieb:

Hallo,

wer hat eine Idee, wie meine Frau, Sauerstoffabhängige, und ich für 2-3 Tage verreisen können und die Sauerstoffversorgung absichern können?
Wir wollen dafür nicht die uns von der Firma gewährleistete Urlaubsversorgung verbrauchen, da wir im Sommer gerne an den Gardasee fahren möchten.

Wir wollen mit der Bahn fahren.

Ich bedanke mich für jede Zuschrift
Bruno

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

25.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie