Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "o2 Patienten Österreich":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | o2 Patienten Österreich

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5  

Hermelinchen

Avatar von Hermelinchen

Beiträge: 25

o2 Patienten Österreich

17.03.2008 21:48:14

Hallöchen an Alle! smile
Weis jemand ob es auch ein o2 Forum oder eine Internetseite in Österreich gibt?
Ich hab Copd III Stadium und soll 18 Stunden Sauerstoff nehmen.
Ich hab Flüssig Sauerstoff und einen Behälter für unterwegs.
Jetzt such ich Gleichgesinnte die mir einige Infos (WGKK) geben können.
Liebe Grüsse aus Wien!
Hermelinchen

Zum Fressen geboren, zum Kraulen bestellt, in Schlummer verloren gefällt mir die Welt!
(Goethe (Katzen))

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:o2 Patienten Österreich

18.03.2008 06:06:10

Guten Morgen Hermelinchen,

ich denke mal da kann die Stefferl Auskunft geben, denn Stefferl kommt auch aus Österreich.
Lieben Gruß Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

MGoli

Avatar von MGoli

Beiträge: 361

Re:o2 Patienten Österreich

18.03.2008 10:08:28

Guten Morgen Hermelinchen, Guten Morgen Elke,

Natürlich gibt es auch in Österreich eine Internetseite zum Thema Sauerstoff...www.selbsthilfe-lot.at ...kannst natürlich auch gleich hierbleiben glasses
Ich glaube schon, dass du hier einges an Tipps und Auskunft bekommst. Übrigens, am ersten Montag im Monat gibt es im Chat ein "Sauerstoff-Fachchat" wo kompetente "Gesprächspartner Rede und Antwort stehen. Was nicht heißen soll dass nicht auch sonst hier kompetente Leute antworten smile

Viele Grüße
Michael

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

stefferl

Avatar von stefferl

Beiträge: 545

Re:o2 Patienten Österreich

18.03.2008 22:44:40

Hallo Michael!
Wenn du die Adresse eingibst, kommst du auf diese Seite hier. Aus .....at wird ......de, automatisch. Wir haben in Österreich kein Sauerstoff-Forum. (Wie schreibt man eigentlich dieses entsetzliche Wort jetzt? Ich versuche es immer zu umgehen, komme aber dann doch auf Sauerstoffflasche, Sauerstofffaß, Sauerstoffforum ...... bäh!
Hallo Hermelinchen!
Wenn ich dir irgendwie helfen kann, mach ich es gerne. Aber ich bin kein Profi, bin auch nur Patient. Vielleicht noch etwas besser dran als du, bei mir reicht es für Asthma mit 15 Stunden Stufe 3. Irgendwo ist hier glaube ich auch meine Mailadresse zu ergattern, wenn du willst, kannst du mir auch direkt schreiben.

Liebe Grüße von der Stefferl aus Wien
http://members.aon.at/peterunderika/

Hermelinchen

Avatar von Hermelinchen

Beiträge: 25

Re:o2 Patienten Österreich

18.03.2008 22:58:53

Einen wunderschönen guten Abend!

Erstmal danke für die Infos.
Also ich hab folgende Probleme:
1.) Laut Air Liquide bekomme ich nur eine Nasenbrille im Quartal. ohmy
Jetzt hab ich mir selber eine Kiste mit Nasenbrillen besorgt. Aber das kann es ja nicht sein, denn die sind ganz schön teuer. Mit meiner mickrigen BU-Rente kann ich mir das aber auf die Dauer nicht leisten.
2.) Bei der Untersuchung vom Bundessozialamt hat der Arzt zu mir gesagt sie können die Beine heben da könnens gehen auch. Also kein Parken für Behinderte. :blink: Wie unfreundlich und eckelhaft der war, möchte ich erst gar nicht erzählen.
LG. Hermelinchen

Zum Fressen geboren, zum Kraulen bestellt, in Schlummer verloren gefällt mir die Welt!
(Goethe (Katzen))

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:o2 Patienten Österreich

19.03.2008 06:44:13

Hallo Hermeinchen,
erkundige Dich bitte bei Deiner Krankenkasse was der Versorgungsvertrag mit der Fa. Air Liquide beinhaltet. Die Kasse kann dir mitteilen, wieviele z.B. Nasenbrillen Dir im Quartal zustehen. Kannst Du Dir zusätzlich welche vom Lungenfacharzt aufschreiben lassen?
Gibt es bei Euch in Österreich Selbsthilfegruppen? Besorge Dir die Nasenbrillen aus Silikon (wenn Du die eh schon selber bezahlen mußt), denn die kann man auskochen und mehrfach verwenden. Schaue Dir doch mal folgendes Video an: unter
http://oxyarm.blogspot.com
findet man ein Video zum Thema Silikon-Nasenbrille und die Bezugsquelle.
Ich würde Dir viel lieber jetzt ganz viel Positives schreiben, aber ich muß leider gestehen, daß ich mich mit Eurem Recht nicht auskenne.
Ich wünshe Dir einen schönen Tag.
Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

stefferl

Avatar von stefferl

Beiträge: 545

Re:o2 Patienten Österreich

19.03.2008 12:56:30

Also das kann nicht stimmen, daß du nur eine Nasenbrille im Quartal bekommst. Erstens hält die nicht so lange (sie wird hart und tut dann in der Nase weh) und zweitens bekam ich Nasenbrillen bei jeder Sauerstofflieferung. Das war bis jetzt alle 2 Wochen. Ab jetzt bekomme ich den Sauerstoff wöchentlich, da die schönere Jahreszeit da ist und ich öfters fortgehe. Da ist der Verbrauch größer und ich komme keine 2 Wochen aus.
Bist du bei der Wiener Gebietskrankenkasse versichert? Dort kannst du dich unter Tel. 60122/3481 z.B. bei Frau Brezina, das ist die Abt. Vertragspartnerverrechnung und Verhandlung Gruppe Heilmittelverrechnung, erkundigen, was dir zusteht. Ich habe eine schriftliche Auskunft:
Die Wiener Gebietskrankenkasse übernimmt die Kosten der Grundversorgung (Beinhaltet den großen Stationären Tank, ein kleines tragbares Gerät und diverses Zubehör wie Schlauch, Nasenbrille....). Pro Füllung ist eine Rezeptgebühr vom Patienten zu entrichten.
Also erkundige dich am besten bei der Krankenkasse. Solltest du nicht bei der WGKK versichert sein, rufe bei deiner Kasse an, die Bestimmungen sind nicht so arg unterschiedlich. Die Firma AIR LIQUIDE findest du auch auf einer Internetseite. Es gibt auch von der WGKK eine Seite im Internet, wo genau die Bestimmungen beschrieben sind.
Liebe Grüße Stefferl

Liebe Grüße von der Stefferl aus Wien
http://members.aon.at/peterunderika/

stefferl

Avatar von stefferl

Beiträge: 545

Re:o2 Patienten Österreich

19.03.2008 13:00:11

http://www.wgkk.at/esvapps/page/page.
jsp?p_pageid=221&p_menuid=59533&p_id=4


http://www.airliquide.at/loesungen/
business/heimtherapie/equipment/
fluessigsauerstoff.html


Hier sind die beiden Links. Ich mußte die extra eingeben, sonst hätte es mir den vorigen Beitrag immer wieder gelöscht.

Liebe Grüße Stefferl

Mir ist noch etwas eingefallen. Ich habe einen Verlängerungsschlauch 9m lang, damit kann ich mich in der ganzen Wohnung frei bewegen. Dieser hat mich beim ersten Mal nichts gekostet. Wie oft ich den kassenfrei bekomme, habe ich noch nicht gefragt. Die Dame meinte damals nur, wenn ich einen neuen langen Schlauch brauche, müßte ich ihn selbst bezahlen. Kann mir aber denken, daß zumindest ein neuer langer Schlauch pro Jahr vielleicht gratis ist. Da müßte ich jetzt einmal fragen.

Meine E-Mail: stefferl@aon.at falls du mir schreiben willst.

Beitrag geändert von: stefferl, am: 19/03/2008 13:07

Beitrag geändert von: ursulakb, am: 19/03/2008 14:57

Beitrag geändert von: ursulakb, am: 19/03/2008 14:57

Liebe Grüße von der Stefferl aus Wien
http://members.aon.at/peterunderika/

Hermelinchen

Avatar von Hermelinchen

Beiträge: 25

Re:o2 Patienten Österreich

19.03.2008 13:03:04

Hallo Ruhrpottmotte!
Ja genau das ist mein Problem, ich finde kein Forum bzw. Selbsthilfegruppe die mir kompetente Antworten geben kann. Deswegen hab ich gefragt ob jemand was weis. Da muss ich gestehen da seid ihr in Deutschland hilfsbereiter und informativer, besonders was das Internet angeht.
Ich hab an die Lungenunion geschrieben, was glaubst, was ich zurück bekommen hab , ich dachte mich tritt ein Affe. ,,Wenn Sie Informationen haben so teilen sie die uns bitte mit, wie machen das nur ehrenhalber." Gell da schaust, ich hab ganz schön blöd deingeschaud.:woohoo:
Weist bei und in Wien ist sich jeder selbst der nächste, so kommt mir das manchmal vor.
LG. Hermelinchen

Zum Fressen geboren, zum Kraulen bestellt, in Schlummer verloren gefällt mir die Welt!
(Goethe (Katzen))

Hermelinchen

Avatar von Hermelinchen

Beiträge: 25

Re:o2 Patienten Österreich

19.03.2008 13:15:35

Danke Stefferl!
Die Dame bei der WGKK werd ich mal anrufen.
Air Liquide, von denen hab ich die Auskunft mit einmal im Quartal.
LG.

Zum Fressen geboren, zum Kraulen bestellt, in Schlummer verloren gefällt mir die Welt!
(Goethe (Katzen))

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

17.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie