Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Pflegestufe ?!":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Kostenträger | Pflegestufe ?!

Seite:  1 | 2  

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Pflegestufe ?!

24.11.2009 10:51:45

Hallo Rudi,
konnte jetzt erst antworten war 10 Wochen nicht zu Hause und hatte kein I-Net.

Ich werde mich noch mal schlau machen und dir dann gezielt antworten.

Liebe Grüße
Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

maegnum

Beiträge: 11

Re: Pflegestufe ?!

10.01.2011 17:18:47

Hallo Elke,
erstmal Dir und allen anderen hiuer alles gute fürs neue Jahr.
ich wäre auch an der Pflegestufen hilfe interressiert meine
e - mail maegnum@yahoo.de
Und gleich noch ne Frage ,hat jemand schon dvon gehört das man mit COPD nicht mehr Autofahren darf ( beim anhalten von der Polizei Führerscheinendzug )
bei uns hier läuft so ein Fall ?
Dir alles gute liebe grüße Thomas Essen Rüttenscheid

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Pflegestufe ?!

11.01.2011 09:03:52

Hallo Maegnum,

wer hat denn so etwas in die Welt gesetzt?
Ich bin 2,5 Jahre mit Sauerstoff Auto gefahren und nicht nicht nur um die Haustür, sondern auch weite Strecken.
Ich wurde auch angehalten, aber entweder haben die Beamten das nicht gesehen, oder es interessierte sie nicht.
Jedenfalls habe ich meinen Führerschein immer noch.
Und warum sollten sie einem auch den Führerschein abnehmen?
Die "normalen" Medikamente beeinträchtigen nicht die Verkehrssicherheit.
Dann darf ja keiner mehr Auto fahren, der krank ist.
Da stimmt etwas an den Aussagen definitv nicht. Entweder ein übereifriger junger Beamter, der von nichts eine Ahnung hat und denkt, wir kiffen mit dem Schlauch in der Nase oder der Autofahrer hat zusätzlich Dinge eingenommen, die die Verkehrssicherheit beeinträchtigen.
So weit ich informiert bin, gibt es keine Straßenverkehrsordnung, die so etwas regelt.

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!

Jo@chim

Avatar von Jo@chim

Beiträge: 716

Re: Pflegestufe ?!

11.01.2011 10:26:06

Hier sind die Richtlinien zur Kraftfahrereignung nachzulesen


Begutachtungs-Leitlinien zur Kraftfahrereignung

http://www.fahrerlaubnisrecht.de/Begutachtungsleitlinien/BGLL%20Inhaltsverzeichnis.htm

Letzte Änderung: 11.01.2011 11:51:26 von Jo@chim

Angehängtes Bild
Stuttgart-cannstatt-daimler-kutsche-1886.jpg

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Pflegestufe ?!

11.01.2011 12:14:34

Hallo Joachim,

ich kann daraus nicht ersehen, ads einem der Führerschein entzogen wird. Da ist immer die Rede von könnte und sollte.
Das man, wenn man Arzneimittel nimmt, auf jeden Fall sehr sorgfältig im Straßenverkehr sein sollte, steht außer Frage, aber das würde mich auch als Fußgänger betreffen.
da kann ich an der Ampel stehen und plötzlich auf die Straße fallen.......Deswegen würde man mir es sicher nicht verbieten, zu Fuß irgendwohin zu gehen.

Liebe Grüße
Birgit

flegel

Beiträge: 106

Re: Pflegestufe ?!

11.01.2011 16:42:03

Hi zusammen.
Das Thema mit dem Führerschein wurde schonmal in einem anderen Thread diskutiert und brachte nichts.

MfG
flegel

UweP-66

Avatar von UweP-66

Beiträge: 252

Re: Pflegestufe ?!

08.02.2011 16:02:44

Hallo Ihr,

ich bin zwar im Forum neu, meine aber, dass ich die eine oder andere Frage zum Thema Pflegestufe beantworten könnte und möchte. Ich selbst habe due PflSt.1 im Juli 2008 bekommen und die PflSt.2 am 01.11.2010.Ich kann und darf noch Autofahren.Ich will es aber nicht.

Grüsse
Uwe smile

Jo@chim

Avatar von Jo@chim

Beiträge: 716

Re: Pflegestufe ?!

08.02.2011 16:23:36

Hallo Uwe,

Komme doch zwischen 17:00 und 18:00 Uhr in den Chat. Dort treffen sich Betroffene, welche gerne Deine Fragen beantworten.

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

UweP-66

Avatar von UweP-66

Beiträge: 252

Re: Pflegestufe ?!

09.02.2011 16:03:00

Hallo Joachim,

ich hatte im Chat bereits gehört, dass für das Thema Interesse besteht. Hatte schon einen Termin um 17.00 h.Ich bin gerne bei weiteren Fachgesprächen dabei.

Gruss Uwe

maegnum

Beiträge: 11

Re: Autofahren mit COPD und Sauerstoff

19.04.2011 06:58:45

Hallo zusammen,hat zwar lange gedauert,aber nun habe ich klarheit darüber,die bekannte darf durch ein gutachten ihren führerschein behalten und weiter mit sauerstoff auto fahren.
gruß thomas wink

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie