Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "KK versucht : Anstatt LOX ein Konzentrator!":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Kostenträger | KK versucht : Anstatt LOX ein Konzentrator!

Seite:  1 | 2  

Kaetzchen231

Beiträge: 4

Re:KK versucht : Anstatt LOX ein Konzentrator!

16.05.2008 18:13:57

Hallo Leya,ich habe auch von der KK einen Konzentrator bekommen.Aber den habe ich nach 2 Tagen wieder abgestellt,sollte angeblich leise sein,war aber nicht so,er blubbert,brummt und zischt.Nervtötend:blink: :woohoo:
Habe dann meinen Flüssigsauerstoff wieder genommen,himmlisch diese Ruhewink
Den Konzentrator sollte ich ausprobieren mindestens 14 Tage lang,aber so lange hätte ich das nicht ausgehalten.Haben nur 2 Zimmer Wohnung.Sollte damit Mobiler sein,wegen der 2 Flaschen zum selber füllen und leichter sollten sie auch sein wie das Mobilteil vom Fl.Sauerstoff,von wegen.Aluminiumflaschen wiegen voll 2,7 kilo und ich immer noch 42 kilo.
Mal sehen was das Gerät wieder abgeholt wird.
Lieben gruß Marlies

Kaetzchen231

Beiträge: 4

Re:KK versucht : Anstatt LOX ein Konzentrator!

16.05.2008 18:17:36

Hallo Marimo,hat dir niemand gesagt,das die Krankenkasse den mehr Verbrauch an Strom von dem Konzentrator bezahlt?ohmy
Meine KK hat das sofort gesagt.

gruß Marlies

Marimo

Beiträge: 668

Re:KK versucht : Anstatt LOX ein Konzentrator!

17.05.2008 17:36:13

Hallo Marlies,
ich habe die gesamten Stromkosten von der KK erstatten bekommen, bis auf den letzten Cent. Aber es gibt auch KKs, die zahlen nur eine Pauschale und dann hat es sich für die. Aber bei meiner konnte ich bisher nicht meckern, sie bezahlt bislang noch alles ganz unproblematisch.

@ Freya
Ich bin bei Rheuma-Online auch am Schreiben, da ich cP habe. Zur Zeit mal wieder in vielen Gelenken sehr aktiv. Bislang hatte ich noch ziemlich Ruhe von der letzten MabThera-Infusion her. Aber jetzt geht es schon wieder ganz gut ab. Aber das schlimme bei mir ist eben, immer wenn ich Gelenkprobleme habe, macht mir meine Lunge böse Probleme, dann entzündet sich das Lungengewebe auch gleich und dann bekomme ich wieder noch schlechter Luft und fühle mich hundeelend.

LG Marion

leya

Beiträge: 40

Re:KK versucht : Anstatt LOX ein Konzentrator!

19.05.2008 23:12:30

Hallo,

danke für Eure Infos.
Werde dann später berichten, wie es ausgegangen ist.

Möchte die Gelegenheit nutzen und auf einen Link zum Bundesministerium für Umwelt und Naturschutz hinweisen:

http://www.bmu.de/laermschutz/ueberblick/laermwirkung/doc/41237.php

Schall wird zu Lärm, wenn er bewusst oder unbewusst stört. Diese Störung äußert sich in messbaren körperlichen Reaktionen auf Lärm. Bereits geringe Lärmpegel ab 25 dB können zu Konzentrations- oder Schlafstörungen führen.

Gruß

Leya

leya

Beiträge: 40

Re:KK versucht : Anstatt LOX ein Konzentrator!

05.06.2008 03:40:10

Hallo,

ich hatte der KK ausführlich dargelegt und begründet, warum der von der KK vorgeschlagene Konzentrator für mich nicht in Betracht kommt.
Für den Fall einer eventuellen gerichtlichen Auseinandersetzung hatte ich mir weitere Einwendungen ausdrücklich vorbehalten.

Heute ist die Bestätigung der KK gekommen, daß die Versorgung mit Flüssigsauerstoff weiterhin übernommen wird.

Ich freue mich sehr.
Das wäre sonst sicher eine lange Auseinandersetzung geworden.


Gruß

Leya

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:KK versucht : Anstatt LOX ein Konzentrator!

05.06.2008 06:32:01

Guten Morgen Leya,

das freut mich aber sehr zu lesen, daß Du weiterhin Flüssigsauerstoff bekommst.
Da sieht man mal wieder, sich zu wehren, lohnt sich.
Lieben Gruß Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

25.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie