Kopfbild mit Logo
Suche:

Gästebuch

Seite:  1 ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ... 53  

Eintrag hinzufügen

Hortensie schrieb am 16.03.2015 17:41:20

Obwohl ich neu eingeloggt bin, finde ich nicht das richtige Forum. Bitte weiterleiten
Mein Mann möchte versuchsweise einen Reisekonzentrator mieten. Die Firmen verlangen eine Kaution und auch die Miete im voraus. Der Betrag ist beachtlich!! Hat jemand Erfahrung mit zuverlässigen Lieferanten? Wir möchten uns keinen Ärger ins Haus holen.
Vielen Dank im voraus Hortensie

Moderator-Kommentar:

Hallo Hortenie,
herzlich Willkommen auf unserer Website.
Um mit den anderen Usern in Kontakt zu treten, müssen Sie Ihre Anfrage im Forum stellen. Dort, ...und nur dort, wird man Ihnen antworten. Ich habe Ihre Anfrage für Sie ins Forum, in den Bereich "Reiseversorgung" kopiert und bin überzeugt, dass man Ihnen relativ schnell antworten wird.
Weiterhin einen informativen Aufenthalt auf unserer Website!

adda schrieb am 22.02.2015 17:38:30

Hallo,

wer hat Erfahrung mit einem Treppensteiger.

Moderator-Kommentar:

Hallo Adda,

herzlich Willkommen auf unserer Website.
Um mit den anderen Usern in Kontakt zu treten, müssen Sie Ihre Anfrage im Forum stellen. Dort, ...und nur dort, wird man Ihnen antworten. Ich habe Ihre Anfrage für Sie ins Forum, in den Bereich "Kostenträger" kopiert und bin überzeugt, dass man Ihnen relativ schnell antworten wird.
Weiterhin einen informativen Aufenthalt auf unserer Website!

Friedemann hoffmann schrieb am 31.01.2015 22:14:08

Ich habe 1,6 ml Lungenkapazitaet und es wurde bei mir ein nicht kleinzelliger 40 x 33 mm Tumor(Stufe 2) im linken unteren Lungenlappen per Zufall gefunden. Dieser Lungenlappen traegt noch laut einer Lungen-Gammografie mit 3,9% zur Sauerstoffversorgung bei. Ich hebe keine weiteren Krebszellen aber Uebergewicht von 20 kg., welche durch das ploetzliche Aufhoeren des Rauchens vor 6,5 Jahren (40 Jahre mit rund 30 Zigaretten taeglich) entstanden sind.Ich kann trotz meiner eingeschraenkten Lungenfunktion aber auf einer ebenen Strecke problemlos uber fuenf km und recht zuegig gehen - auch Treppenstufen bis zum 3.Stockwerk schaffe ich ohne Unterbrechung. Meine Frage:Kann ich mit 67 Jahren auf diesen linken unteren Lungenlappen verzichten, das heisst diesen operativ entfernen lassen? Wie wird dannach meine Lungenfunktion ausschaun? Wer kann mir da einen Rat geben, d.h. hat aehnliche Erfahrungen gemacht oder von Dritten erfahren?
Friedemann Hoffmann

Moderator-Kommentar:

Hallo Friedemann,

herzlich Willkommen auf unserer Website.
Um mit den anderen Usern in Kontakt zu treten, müssen Sie Ihre Anfrage im Forum stellen. Dort, ...und nur dort, wird man Ihnen antworten. Ich habe Ihre Anfrage für Sie ins Forum, in den Bereich "Medizinische Fragen" kopiert und bin überzeugt, dass man Ihnen relativ schnell antworten wird.
Weiterhin einen informativen Aufenthalt auf unserer Website!

theo schrieb am 20.01.2015 11:47:13

Bin neu hier und habe gleich eine Frage:
Kann mir jemand sagen, ob das Versorgungsamt , nach dem neuen Rundfunk-Staatsvertrag, für Sauerstopffpflichtige, das RF
vergeben muss ?

Moderator-Kommentar:

Hallo Theo,
herzlich Willkommen auf unserer Website.
Um mit den anderen Usern in Kontakt zu treten, müssen Sie Ihre Anfrage im Forum stellen. Dort, ...und nur dort, wird man Ihnen antworten. Ich habe Ihre Anfrage für Sie ins Forum, in den Bereich "Recht & Gesetz" kopiert und bin überzeugt, dass man Ihnen relativ schnell antworten wird.
Weiterhin einen informativen Aufenthalt auf unserer Website!

YYoda schrieb am 11.01.2015 14:30:47

Hallo, und gleich mal eine Frage zu den SPo2 % Angaben.
Ich bin neu hier und hab mir die Angaben mal durchgelesen.
Hab mir ein SPO2 % Gerät gekauft.
Vorher muß ich sagen ich habe eine Fibrose infolge einer Asbestose.
Noch arbeite ich in Vollzeit- habe in letzter Zeit aber Probleme bei Belastung.
Denn selbst hab ich diese Werte:
Nach Umziehen : 75 SPO2 % - Puls 100
Arbeiten / Gehen : 77 SPO2 % - Puls 111
Nach 15 Minuten Pause (sitzen): 85 SPO2 % - Puls 90
Nach 30 Minuten Pause (sitzen): 91 SPO2 % - Puls 83
von Firma zum Parkplatz gehen (bummeln) :70 SPO2 % - Puls 110
Noch habe ich keine Sauerstoff-Therapie. Beim letzten Leistungstest beim LuFa
vor Weihnachten hatte ich bei 70 Watt auf dem Trimmrad nach 5 Minuten ca. 65 %
am Ohrläppchen gemessen. Er sagte daraufhin das demnächst eine Sauerstoff-Therapie
nötig seien könnte. Vielleicht hat jemand ein paar Tips ?

Moderator-Kommentar:

Hallo YYdo,
herzlich Willkommen auf unserer Website.
Um mit den anderen Usern in Kontakt zu treten, müssen Sie Ihre Anfrage im Forum stellen. Dort, ...und nur dort, wird man Ihnen antworten. Ich habe Ihre Anfrage für Sie ins Forum, in den Bereich "Sauerstoff-Langzeit-Therapie" kopiert und bin überzeugt, dass man Ihnen relativ schnell antworten wird.
Weiterhin einen informativen Aufenthalt auf unserer Website!

friedl schrieb am 09.01.2015 13:46:57

Habe seit heute ein gebrauchtes (mit nur 20 Betriebsstunden) Inogen One G2 Sauerstoffgerät

wie sind eure Erfahrungen dazu?

für zu Hause habe ich ein stationäres EverFlo und bin sehr zu frieden damit.

Moderator-Kommentar:

Hallo Friedl,

herzlich Willkommen auf unserer Website.
Um mit den anderen Usern in Kontakt zu treten, müssen Sie Ihre Anfrage im Forum stellen. Dort, ...und nur dort, wird man Ihnen antworten. Ich habe Ihre Anfrage für Sie ins Forum, in den Bereich "Info und Anfragen" kopiert und bin überzeugt, dass man Ihnen relativ schnell antworten wird.
Weiterhin einen informativen Aufenthalt auf unserer Website!

stukka schrieb am 31.12.2014 13:41:53

Bin neu und habe jetzt sei kurzem auch Langzeit Sauerstoff
und finde euer form richtig gut.Habe Beidseitige Zwerchfell-
parese,vieleicht gibt es noch jemanden,oder ihr kennt jemanden
der das gleiche hat. Es wäre gut sich Austauschen zu können.
Bin in der Ruhrland Klinik bei Prof.Teschler.

Moderator-Kommentar:

Hallo Stukka,

herzlich Willkommen auf unserer Website.
Um mit den anderen Usern in Kontakt zu treten, müssen Sie Ihre Anfrage im Forum stellen. Dort, ...und nur dort, wird man Ihnen antworten. Ich habe Ihre Anfrage für Sie ins Forum, in den Bereich "Medizinische Fragen" kopiert und bin überzeugt, dass man Ihnen relativ schnell antworten wird.
Weiterhin einen informativen Aufenthalt auf unserer Website!

Innovation schrieb am 25.12.2014 18:06:11

Hallo,für alle, die ebenfalls durch eine Lungenerkrankung betroffen sind, erst einmal gute Wünsche für das Weihnachtsfest und alles Liebe und Gute für das neue Jahr. Vielleicht etwas bessere Luft ---wäre doch ideal!
Ja, ansonsten bin ich ein neues Mitglied und muss mich erst einmal "durcharbeiten".
Würde mich freuen, wenn es in Zukunft vielleicht ab und zu jemand gäbe, mit dem ich mich austauschen könnte. wink

Moderator-Kommentar:

Hallo,

herzlich Willkommen auf unserer Website.
Um mit den anderen Usern in Kontakt zu treten, müssen Sie Ihre Anfrage im Forum stellen. Dort, ...und nur dort, wird man Ihnen antworten. Ich habe Ihre Anfrage für Sie ins Forum, in den Bereich "Info und Anfragen" kopiert und bin überzeugt, dass man Ihnen relativ schnell antworten wird.
Weiterhin einen informativen Aufenthalt auf unserer Website!

Tunikas schrieb am 21.10.2014 21:42:12

Schade nix mehr los hier auf der HP nix mehr wichtigs zu lesen
Warum ? Sind den jetzt alle nur noch bei Facebook?
Oder haben alle keine Lust mehr hier zu schreiben ?
Fragen über Fragen aber leider keine antworten .

Moderator-Kommentar:

Hallo Tunikas,

herzlich Willkommen auf unserer Website.
Um mit den anderen Usern in Kontakt zu treten, müssen Sie Ihre Anfrage im Forum stellen. Dort, ...und nur dort, wird man Ihnen antworten. Ich habe Ihre Anfrage für Sie ins Forum, in den Bereich "Info und Anfragen" kopiert und bin überzeugt, dass man Ihnen relativ schnell antworten wird.
Weiterhin einen informativen Aufenthalt auf unserer Website!

Feldine schrieb am 13.10.2014 15:57:01

Hallo Zusammen,
ich selbst bin ja auch chronisch lungenkrank und brauche nachts entweder Flüssigsauerstoff oder meinen Konzentrator.
TUI-Schiffe oder AIDA nehmen keinen Flüssigsauerstoff mit an Bord. Selbst der Konzentrator war ein Chaos. Das normale Gerät lehnte TUI ab, der Eclipse wurde jetzt genehmigt.
Bei Phoenix Reisen ist der Konzentrator sowieso kein Problem, die Sauerstofftanks muss man beantragen.
Man bekommt ein Formular zugeschickt, was auszufüllen ist und ein Arzt muss die Reisefähigkeit bescheinigen.
Die Fa. Linde muss dann genau die Nummern der Sauerstoff Tanks notieren, da nur diese an Bord dürfen, keine anderen.
Die Mitnahme des Sauerstoffs ist aber auf eine bestimmte Literzahl begrenzt. Einfach informieren.

Viele Grüße Feldine

Moderator-Kommentar:

Hallo Feldine,

herzlich Willkommen auf unserer Website.
Um mit den anderen Usern in Kontakt zu treten, müssen Sie Ihre Anfrage im Forum stellen. Dort, ...und nur dort, wird man Ihnen antworten. Ich habe Ihre Anfrage für Sie ins Forum, in den Bereich "Reiseversorgung" kopiert und bin überzeugt, dass man Ihnen relativ schnell antworten wird.
Weiterhin einen informativen Aufenthalt auf unserer Website!

Seite:  1 ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ... 53  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie