Frühlingstraße 1

83435 Bad Reichenhall

Mo-Fr 8:00-12:00 Uhr

zusätzlich Mo 12:30-16:00, Di 12:30-15:30, Do 13-16:30 Uhr

+49 (0)8651 76 21 48

info@sauerstoffliga.de

Antwort auf: Flüssig Sauerstoff oder Konzentrator

Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e. V.  >  Antwort auf: Flüssig Sauerstoff oder Konzentrator

Forum LUNGE & CO Sauerstoff-Langzeit-Therapie Flüssig Sauerstoff oder Konzentrator Antwort auf: Flüssig Sauerstoff oder Konzentrator

#11844
Jipjensen
Mitglied

Hallo, zu dem Thema kann ich auch etwas beitragen.

Bevor ich sauerstoffpflichtig wurde habe ich mich informiert. Dabei stellte sich heraus, dass man darauf achten sollte, nach Möglichkeit Flüssigsauerstoff verordnet zu bekommen. Später würde die Kasse Probleme machen, Demandsysteme wieder umzuwandeln. Daher habe ich mich für Flüssigsauerstoff entschieden mit Mobilgerät. Zusätzlich habe ich mir einen Inogen-Konzentrator gekauft, da ich ihn für evtl künftige Reisen benutzen wollte. Inzwischen bin ich sehr froh über die Entscheidung zum Flüssigsauerstoff. Mein Atemzustand hat sich verschlechtert und das Demandsystem hilft mir bestenfalls in Ruhephasen. In Bewegung benötige ich einen Dauerflow. Das Mobilgerät kann ich von Demand auf Dauerflow umstellen. Sollte es – wie im Moment gerade ständig publiziert – zu einem Stromcrash kommen, bin ich mit dem Flüssigsauerstoff deutlich unabhängiger. Meine Empfehlung geht daher eindeutig zum Flüssigsauerstoff. Den nicht gerade preiswerten Inogen mit einigem Zubehör habe ich für alle Fälle aber immer noch in Reserve. Flug- oder Schiffreisen – wie angedacht – schaffe ich leider nicht mehr allein mit dem Inogen ausgerüstet.

Viele Grüße

Eva