Frühlingstraße 1

83435 Bad Reichenhall

Mo-Fr 8:00-12:00 Uhr

zusätzlich Mo 12:30-16:00, Di 12:30-15:30, Do 13-16:30 Uhr

+49 (0)8651 76 21 48

info@sauerstoffliga.de

2.Tankfüllung bei "Teilversorgung"

Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e. V.  >  2.Tankfüllung bei "Teilversorgung"

Forum ANSCHLUSSHEILBEHANDLUNG (AHB) UND REHABILITATION, KOSTENTRÄGER Kostenträger 2.Tankfüllung bei "Teilversorgung"

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert 11.08.2019 13:25 von ukb.
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #6135
      ukb
      Moderator

        Bei Teilversorgung:  – >Konzentrator im Haus und 1 Tankfüllung im Monat für Mobilität

        Bei hoher Mobilität kann dem Patienten auch eine 2.Tanbkfüllung gewährt werden:

        Mobile, sauerstoffabhängige Versicherte können monatlich 2 Tankfüllungen Flüssigsauerstoff beanspruchen.

        Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen begründet seine Entscheidung damit, dass es einer humanen Krankenbehandlung widerspricht, wenn durch ein tragbares System nur eine maximale freie Beweglichkeit von 5,4 Stunden pro Tag möglich wäre. Die Krankenkasse hatte die Klägerin stattdessen auf die Benutzung eines stationären Sauerstoffkonzentrators verwiesen. (LSG Niedersachsen-Bremen, Bremen, 17.3.2004, AZ.: L4)

        In München hat eine Patientin, bezugnehmend auf dieses Urteil, eine monatlich 2.Tankfüllung bei ihrer Krankenkasse durchsetzen können.

         

    Ansicht von 0 Antwort-Themen
    • Sie müssen eingeloggt sein, um auf dieses Thema zu antworten.

    Forum ANSCHLUSSHEILBEHANDLUNG (AHB) UND REHABILITATION, KOSTENTRÄGER Kostenträger 2.Tankfüllung bei "Teilversorgung"